Archiv der Kategorie: Alpe Birkach

Alpe Birkach

Wer es abenteuerlich will, sollte unsere „Alpe Birkach“ im Gunzesrieder Tal besuchen. Wasser muss man aus einer 200 m entfernten Quelle pumpen, eine Solaranlage erzeugt eine geringe Menge Strom, das Plumpsklo ist neu gebaut und geduscht wird hinter der Hütte im Freien.

Familien mit Kindern werden von dem wunderbaren Erlebnisspielplatz Natur erwartet. Die Wandermöglichkeiten der nächsten Umgebung führen bis auf 1600 m – der Unternehmungslust sind also keine Grenzen gesetzt.

Bis zu zwölf Personen können hier gemeinsam ihre Zeit verbringen – allerdings muss unter den Gästen mindestens eine verantwortliche Person unserer Sektion dabei sein, die sich mit dem technischen Betrieb der Hütte auskennt. Diese Person ist bei der Anmeldung zu benennen.

Video Alpe Birkach

Übernachtungskosten:
DAV-Mitglieder     Nichtmitglieder     Kurtaxe
Erwachsene                                      6,00 Euro            12,00 Euro          1,70 Euro
Kinder und Jugendliche                  3,00Euro              5,00 Euro          0,85 Euro

Auskunft und Anmeldung:
Geschäftsstelle, Tel. 0731/31845
Donnerstag  15.30 – 18.30 Uhr
.

Schlüsselausgabe Laupheim:
Peter Bailer, Tel. 07392/4764
Donnerstag 15.30 – 18.30 Uhr

Hüttenordnung
Stand 18.11.2012

  • Die Alpe Birkach darf nur von Gruppen gebucht werden, denen mindestens eine
    verantwortliche Person mit Ortskenntnis angehört. Diese verantwortliche Person ist
    bei der Anmeldung zu benennen und ist für die Beachtung der Hüttenordnung
    verantwortlich!
  • Der Aufenthalt auf der Hütte erfolgt grundsätzlich auf eigene Gefahr!
  • Sorgsames Umgehen mit offenem Feuer ist unabdingbar, die gesamte Hütte ist aus
    Holz gebaut! Kein Streichholz in Kinderhand!
  • Asche und Grünabfälle auf Kompost hinter der Hütte entsorgen.
  • Keine gekochten Lebensmittel (insbes. Fleischreste) auf den Kompost werfen!
  • Betreten der Schlafräume darf nur in Hausschuhen erfolgen.
  • Es dürfen keine Speisen oder Süssigkeiten in die Schlafräume mitgenommen werden.
    – Betreten des Heubodens für Kinder grundsätzlich verboten.
  • Maximal 3 Autos auf dem Parkplatz (Parkerlaubnis in die Windschutzscheibe legen).
  • Fahrten auf dem Waldweg durch den Märchenwald mit Auto vermeiden, keine Fahrten
    während der Dämmerung (Jagd).
  • Herunterfahren mit dem Auto zur Hütte nur zum Be- und Entladen bei trockenem
    Wetter. Nicht wenden, rückwärts herunterfahren.
  • Alles, was auf die Hütte gebracht wird, wird auch wieder mitgenommen. (Müll!)
  • Auf der gesamten Alpe ist absolutes Rauchverbot.
  • Betreiben von Wasserkochern etc. an den Steckdosen ist verboten (Lebendauer der
    Batterie geht dadurch stark zurück!)
  • Sparsamer Umgang mit Wasser! Im Sommer teilen sich Vieh und Mensch eine
    Quelle! Im Winter ist wenig Strom zum Pumpen vorhanden! Bitte das Kontrollfeld im
    Schaltschrank beachten. Bei Schnee auf dem Dach ggf. Solarmodule mit Besen reinigen!
  • Achtung! Wenn Wasser gepumpt wird, bitte dabei bleiben! Sonst besteht die Gefahr der
    Überschwemmung im Keller!
  • Die DAV-Sektion SSV Ulm 1846 hat die Betreuung des Weges auf den Sipplinger
    übernommen. Eine Wanderung auf diesem Weg sollte nebenbei als „Kontrollgang“
    durchgeführt werden. Also bitte auf gefährliche Stellen bzw. Reparaturbedarf achten.
    Solche Ereignisse bitte an den Hüttenwart melden. Auch wenn nichts Auffälliges gesehen
    wird, bitte diese Wanderung als „Kontrollgang“ in das Betriebsbuch (Schrank Jägerstube)
    eintragen. Damit weisen wir unsere Betreuungsaktivitäten nach. Hinweis: Mit dieser
    Betreuung ist keinerlei Haftung für den Verein oder Einzelpersonen verbunden.
  • Bei der Abreise ist die Hütte anhand der Checkliste auf der Rückseite des
    Anmeldeformulars zu reinigen und außer Betrieb zu nehmen.
  • Bei Verstößen gegen die Hüttenordnung kann der Vorstand der DAV Sektion SSV Ulm
    1846 eine oder mehrere Personen von weiteren Besuchen der Hütte ausschließen.
  • Folgende Ausrüstung ist mitzubringen:
    Sämtliche Lebensmittel
    Betttuch
    Schlafsack
    Kopfkissen bzw. -bezug
    Handtücher
    Taschenlampe
    Feuerzeug bzw. Streichhölzer
    Hausschuhe
    Müllbeutel
    Toilettenpapier
    Handspülmittel
    Geschirrtücher
    Spülbürste /-lappen
Veröffentlicht unter Alpe Birkach | Kommentare deaktiviert für Alpe Birkach