Archiv der Kategorie: 03 März

Touren März 2017

Wichtige Grundsätze:
Die Anmeldung zu Touren unbedingt bis zum angegebenen Anmeldetermin beim Tourenführer abgeben. Bei Touren mit begrenzter Teilnehmerzahl werden die Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.
..
.
.
.
Treffpunkt für alle Touren und Wanderungen:
in Ulm: siehe Tourenbeschreibung
in Laupheim: Parkplatz Parkbad

.

Die Tourenführer übernehmen bei unseren Gemeinschaftstouren keinerlei Haftung.

(FW=Familienwanderung, W=Wanderung; ST=Skitour, SST=Schneeschuhtour, AST=alpine Skitour, BW=Bergwanderung, BT=Bergtour, KT=Klettertour, KS=Klettersteig, ABT=alpine Bergtour, Ausb=Ausbildung) .

 

Sonntag,
05.03.2017
SST
Schneeschuhtour in der Nagelfluhkette
Siegfried Wehrle, 07351/80123
.
Anmeldeschluss: 03.03.2017
Teilnehmer: max. 12
Treffpunkt: 7.00 Uhr, Parkplatz Parkbad, Laupheim
Ausrüstung: Schneeschuhe, Gamaschen, Stöcke, VS-Gerät, Lawinenschaufel, Sonde
Anforderungen: Mittelschwere Schneeschuhtour, 8oo Höhenmeter, ca. 6 Std Gehzeit
.
Von der Gunzesrieder Säge aus besteigen wir 2-3 Gipfel der Nagelflukette.
Fr./Mo.
10./13.03.
ST
Skitouren in Astental
Hartmut Presting, 0160 8620820
.
Anmeldeschluss: 15.01.2017
Teilnehmer: max. 6
Treffpunkt: 06.30 Uhr, Parkplatz Wonnemar, Neu-Ulm
Ausrüstung: normale Skitourenausrüstung, Lawinen-Pieps (LVS), Schaufel, Sonde, Harscheisen
Anforderungen: mittelschwere, zum Teil lange Skitouren, Kondition für bis zu 6-stündige Touren, bis zu 1300 Hm Aufstieg
.
Das Astental zählt zu den schönsten Skitourengebieten Kärntens. Weites baumfreies, südseitiges Ski-Gelände mit eher sanft geformten Gipfeln versprechen Skigenuss pur. Ideal für Genießer. Wir übernachten im Sadnighaus (www.sadnighaus.at). Vor und nach der Tour werden wir mit Schmankerln aus der Küche verwöhnt. Nach der Tour gibt es Kaffee und Kuchen und die Biosauna kann kostenlos benutzt werden.
Mögliche Gipfelziele sind der Hilmersberg, Stellkopf, der Makerni, der Sadnig und die Krahköpfe.
Mittwoch,
15.03.2017
Berglerabend
20 Uhr, Gartenheim Laupheim
Samstag,
18.03.2017
ST
Skitour zum Kaltenberg
Rudi Bailer, 07392/7965
.
Anmeldeschluss: 06.03.2017
Teilnehmer: max .8
Treffpunkt: nach Absprache
Ausrüstung: Skitourenausrüstung, VS-Gerät, Schaufel, Sonde
Anforderungen: Skitour mit 4 Std. Aufstieg
.
Mit der Albonabahn geht es zunächst hinauf auf 2380 m, von dort weiter über mehrere Stufen zum Gipfel des Kaltenberges mit 2896 m.
Samstag,
18.03.2017
SST
Riedholzer Kugel
Konrad Leitte, 07393/2445
.
Anmeldeschluss: 17.03.2017
Teilnehmer: max. 12
Treffpunkt: 8.00 Uhr, Parkplatz Parkbad, Laupheim
Ausrüstung: Schneeschuhe, Gamaschen, Stöcke
Anforderungen: Gehzeit 4 Std, 400 Hm, leichte Schneeschuhtour, auch für Anfänger geeignet
.
Von den Iberg-Liften steigen wir entlang des Eistobels hinauf nach Hohenegg und zur Kugel.
Sonntag,
19.03.2017

W
Märzenbecherwanderung
Siegfried Wehrle, 07351/80123
.
Anmeldeschluss: 20.03.2017
Teilnehmer: max. 20
Treffpunkt: 12.00 Uhr, Parkplatz Parkbad, Laupheim
Ausrüstung: Wanderausrüstung
Anforderungen: Leichte Wanderung auf nicht immer festen Wegen
.
Im Bereich des Tiefentals bei Weiler machen wir eine 2 1/2-stündige Rundwanderung und hoffen, dass die Märzenbecher noch in voller Blüte sind.
Fr./So.
24./26.03.
ST
Skitouren in den Pragser Dolomiten
Michael Scharpf, 07305/23446
.
Anmeldeschluss: 19.02.2017
Teilnehmer: max .8
Treffpunkt: 5.00 Uhr, Parkplatz Parkbad, Laupheim
Ausrüstung: Komplette Skitourenausrüstung, Lawinenschaufel, Sonde und digitales VS-Gerät
Anforderungen: Mittelschwere Skitouren mit bis zu 4,5 Std. Aufstieg, 1400 Hm
.
Anfahrt über Innsbruck, Brenner, Pustertal nach Prags. Auffahrt zum Berggasthaus Plätzwiese, unserem Stützpunkt für die nächsten beiden Tage. Mögliche Tourenziele: Kleiner Jaufen 2372 m, Dürrenstein 2839 m, Helltaler Schlechten 2711 m, Großer Jaufen 2480 m, sofern die Verhältnisse passen der Seekofel 2810 m – schwere Skitour.
Zweisektionentour gemeinsam mit einer Gruppe der Sektion Dortmund.
Sonntag,
26.03.2017

ST

Sktiour im Bregenzerwald
Jörg Schöpperle, 07392/7006394
.
Anmeldeschluss: 19.03.2017
Teilnehmer: max. 5
Treffpunkt: nach Absprache
Ausrüstung: Komplette Skitourenausrüstung, Schaufel, Sonde, VS-Gerät
Anforderungen: Mittelschwere Skitour mit 3-5 Std. Gehzeit
Veröffentlicht unter 03 März | Kommentare deaktiviert für Touren März 2017