Archiv der Kategorie: Senioren Ulm

Senioren Ulm 2017

Nähere Informationen und Anmeldungen für alle im Seniorenprogramm aufgeführte Touren und Veranstaltungen bei dem jeweils genannten Tourenführer.
Für den Tourenführer ist es hilfreich, wenn Sie sich rechtzeitig (mindestens einen Tag vorher) bei ihm anmelden, damit Fahrgemeinschaften gebildet werden können.
Wenn der gemeinsame Treffpunkt von Ihnen nur mit Schwierigkeiten erreicht werden kann, melden Sie sich beim Tourenführer.
Sollte das Wetter nicht mitspielen, bieten wir auf jeden Fall eine Alternative.

.

Jahresprogramm 2017

 

Mittwoch,
11.01.2017
Vortrag
Stereo-Fotografie: „Lust auf Barock“
Dorle Schmid, 07308 3272
..
Anmeldeschluss: 10.01.2015
Treffpunkt: 15.00 Uhr, Sektionsräume
.
Manfred Bitterle aus Laupheim hat sich als Hobby – neben dem Marathonlaufen – die Stereo-Fotografie auserkoren. Seine Fotoshow “Lust auf Barock“ zeigt die Nord-Süd–Route des schwäb. Barock von Ulm nach St. Gallen und die Ost-West-Route von Ottobeuren zum Bodensee. Nach einer Kaffeepause sehen wir im 2. Teil “Impressionen aus der Natur“ Tiere und Pflanzen aus der Region, aus Sardinien und Italien.
Mittwoch,
08.02.2017
Führung
Führung Kartause Buxheim
Manfred Strauß, 07348 22611
..
Anmeldeschluss: 07.02.2017
Treffpunkt: 13.30 Uhr, Parkplatz Wonnemar, Neu Ulm
.
Die Kartause Buxheim wurde im Jahre 1402 gegründet. Die Grundregel der Kartäuser ist Armut, Schweigen und Gehorsam. In der Zeit des Barock erlebte die Kartause ihre Blütezeit. Kunstwerke von europäischem Rang entstanden.
Mittwoch,
08.03.2017
W
Wanderung rund um Gauingen
Ingrid Scheib, 0731/58833
.
Anmeldeschluss:
07.03.2017
Teilnehmerzahl: max. 20
Treffpunkt: 14.00 Uhr, Klosterhof Söflingen
Ausrüstung: festes Schuhwerk, Nässeschutz
Anforderung: Gehzeit ca. 2-3 Std.
.
Sonntag
26.03.2017
W
Märzenbecherwanderung
Manfred Strauß, 07348/22611
.
Anmeldeschluss: 25.03.2017
Treffpunkt: 10.00 Uhr, Parkplatz Wonnemar, Neu Ulm
Ausrüstung: festes Schuhwerk, Nässe-/Kälteschutz
Anforderung: Gehzeit ca. 5 Std.
.
Von Lauterach wandern wir in das Wolfstal in dem eine einzigartige Märzenbecherblühte zu sehen ist. Am Wegesrand können wir auch den leuchtend roten Pilz “ Kelchbecherling “ sowie die Blüte des seltenen Lerchensporn bewundern. Weiter wandern wir durch Mariental und Lautertal zurück zum Ausgangspunkt.
Mittwoch,
12.04.2017
W
Die Rückkehr der Burgherren – der Biber
Manfred Strauß, 07348/22611
.
Anmeldeschluss: 25.03.2017
Treffpunkt: 13.00 Uhr, Parkplatz Hundskomödie, Friedrichsau
Ausrüstung: festes Schuhwerk, Nässe-/Kälteschutz
.
Wir hören Geschichten über einen selten gewordenen Donaumoosbewohner -den Biber. Auf Pfaden und Schleichwegen erkunden wir sein Reich und bewundern seine architektonischen Künste.
Mittwoch,
10.05.2017
Führung
Auf den Spuren der Weber
Dorle Schmid, 07308 3272
.
Anmeldeschluss: 08.03.2016
Teilnehmerzahl: max. 20
Treffpunkt: 13.00 Uhr, Parkplatz Wonnemar, Neu Ulm
.
Wir besichtigen am Weberberg die ehemalige Zunftsiedlung der Biberacher Weber. Sie besteht aus Gässchen mit aufwendig sanierten, hübschen Fachwerkhäusern. Dort begann im 14. Jahrhundert die Erfolgsgeschichte des Biberacher Barchents, einer Mischung aus Leinen und Baumwolle, der in die ganze Welt exportiert wurde.
Sonntag,
28.05.2017
W
Orchideenwanderung
Peter Kolb, 0731/383132
.
Anmeldeschluss: 27.05.2017
Teilnehmerzahl: max. 20
Treffpunkt: 14.00 Uhr, Parkplatz Skilift Beiningen
Ausrüstung: festes Schuhwerk, Nässeschutz
Anforderung: Gehzeit ca. 2 Std.
.
Wanderung zu den Frauenschuhvorkommen am Gerhauser Steinbruch und der Sozenhauser Heide bei Pappelau.
Mittwoch,
12.07.2017
BW
Wanderung zur Alpe Hohenschwand
Peter Kolb, 0731/383132
.
Anmeldeschluss: 11.07.2017
Teilnehmerzahl: max. 20
Treffpunkt: 9.00Uhr, Parkplatz Wonnemar, Neu-Ulm
Ausrüstung: festes Schuhwerk, Nässeschutz
Anforderung: Gehzeit ca. 3 Std.
.
Wanderung entlang der Weißach über Viehweiden zur Alpe Hohenschwand. Weitere Möglichkeiten: Wanderung vor der Nagelfluhkette oder mit der Seilbahn auf den Hochgrat.
Sonntag,
23.07.2017
W Rundwanderung bei Westerflach
Manfred Strauß, 07348/22611
.
Anmeldeschluss: 22.07.2017
Teilnehmerzahl: max. 20
Treffpunkt: 10.00 Uhr, Parkplatz Wonnemar, Neu Ulm
Ausrüstung: festes Schuhwerk, Nässeschutz
Anforderung: Gehzeit ca. 5 Std.
.
Von Westerflach wandern wir in einem Rundkurs durch den Taxischen Wald sowie durch Feld und Flur
Mittwoch,
09.08.2017
W
Wanderung zum Auerberg
Peter Kolb, 0731/383132
.
Anmeldeschluss: 07.08.2017
Teilnehmerzahl: max. 20
Treffpunkt: 09.00 Uhr, Parkplatz Wonnemar, Neu Ulm
Ausrüstung:festes Schuhwerk, Nässeschutz
Anforderung: Gehzeit ca. 3-4 Std.
.
Auerberg, der schönste Aussichtspunkt im Pfaffenwinkel. Fernsicht von den Tannheimer Bergen bis zum Ammergebirge. Wanderung durch die Feuersteinschlucht und über den Jägersteig.
Sonntag,
20.08.2017
BW
Tour zum Weiherkopf
Manfred Strauß, 07348/22611
.
Anmeldeschluss: 19.08.2017
Teilnehmerzahl: max. 20
Treffpunkt: 08.00 Uhr, Parkplatz Wonnemar, Neu Ulm
Ausrüstung: festes Schuhwerk, Nässeschutz
Anforderung: Gehzeit ca. 6 Std.
.
Mit der Hörnerbahn zur Bergstation (1.540 m). Wir wandern leicht aufwärts zum Weiherkopf (1.665 m) mit herlichem Ausblick auf das Illertal. Über das Berghaus Schwaben (1.510 m), Bogenalpe (1.368 m) und Alpe Zunkleiten (1.172m) steigen wir ab zur Talstation.
Mittwoch,
13.09.2017
W
Rundwanderung Blaubeuren – Weiler
Dorle Schmid, 07308/3272
.
Anmeldeschluss: 12.09.2017
Teilnehmerzahl: max. 20
Treffpunkt: 14.00 Uhr, Parkplatz Wonnemar, Neu-Ulm
Ausrüstung: festes Schuhwerk, Nässeschutz
Anforderung: Gehzeit ca. 3 Std.
.
Bei hoffentlich schönem Herbstwetter wandern wir ab dem Bhf. Blaubeuren zum Felsenlabyrinth („Küssende Sau“) bis Weiler, queren das Achtal (frühere Urdonau) hinüber zum Geißenklösterle und gehen wieder zurück zum Bhf. Blaubeuren.
Sonntag,
24.09.2017
BW
Vom Hochgrat zur Falkenhütte
Manfred Strauß, 07348/22611
.
Anmeldeschluss: 23.09.2017
Teilnehmerzahl: max. 20
Treffpunkt: 08.00 Uhr, Parkplatz Wonnemar, Neu-Ulm
Ausrüstung: festes Schuhwerk, Nässeschutz
Anforderung: Gehzeit ca. 6 Std
.
Mit der Hochgratbahn zur Bergstation (1.708 m). Wir wandern zum Hochgratgipfel (1.832 m), dem höchsten Punkt unserer Tour. Der Abstieg erfolgt über den Nagelfluhkamm Richtung Staufener Haus, Seelekopf (1.663 m), Falkenhütte (1.439 m) und Oberen Stiegalpe (1.178 m) zum Ausgangspunkt.
Sonntag,
15.10.2017
W
Wanderung durch das Wurzacher Ried
Manfred Strauß, 07348/22611
.
Anmeldeschluss: 14.10.2017
Teilnehmerzahl: max. 20
Treffpunkt: 13.00 Uhr, Parkplatz Wonnemar, Neu-Ulm
Ausrüstung: festes Schuhwerk, Nässeschutz
Anforderungen: Gehzeit ca. 3 Std.
.
Das Wurzacher Ried ist eines der bedeutesten Moorgebiete Süddeutschlands. Bei einer Führung werden die Erstehungs- und Entwicklungsgeschichte des Rieds und die schönsten Moorlebensräume mit ihren seltenen Pflanzen- und Tierwelt vorgestellt. Abschließend findet eine Fahrt mit der historischen Torfbahn statt.
Mittwoch,
08.11.2017
Führung
Kirche und große Krippe in Bonlanden
Dorle Schmid, 07308/3272
.
Anmeldeschluss: 07.11.2017
Teilnehmerzahl: max. 20
Treffpunkt: 14.00 Uhr, Parkplatz Wonnemar, Neu-UlmDie Franziskanerinnen leben seit 160 Jahren in Bonlanden. Auch die Ulmer Schule St. Hildegard gehört zu ihnen. Im Zentrum ihres Klosters stehen die Kirche und die Barockkrippe. Mit alten Krippenfiguren wird die Weihnachtsgeschichte auf 160 qm in Szene gesetzt und ist das ganze Jahr über zu besichtigen.
Mittwoch,
13.12.2017
Treff
Seniorennachmittag
Beate Wieland, 0731/35533.
.
Anmeldeschluss: 11.12.2017
Treffpunkt: 15.00 Uhr Sektionsräume
.
Eine kleine Adventsfeier mit Kaffee und Kuchen und Rückblick auf das Jahr 2016. Es ist zugleich die letzte Begegnung der Senioren im Jahr 2017.
Veröffentlicht unter Senioren Ulm | Kommentare deaktiviert für Senioren Ulm 2017