2012 ST Galtjoch

Skitour zum Galtjoch


Frühlingtour im Februar.
Aufgrund der etwas unsicheren Wetter- und Lawinenlage wurde als Ziel der Skitourenausfahrt ins Lechtal das Galtjoch gewählt. Bei +5° fuhren die sieben Teilnehmer schon morgens im Sulzschnee von Rinnen aus hinab zum Rotlech um über die Ehenbichler Alm zum Galtjoch 2109m aufzusteigen. Das Wetter zeigte sich besser als vorhergesagt, und so erreichte man bei frühlingshaftem Wetter in gut zwei Stunden den Gipfel.
Eine herrliche Rundumsicht belohnte wieder einmal für den Aufstieg, und nach einer Rast am Gipfel fuhr die Gruppe bei passablen Schneeverhältnissen hinab zur Ehenbichler Alm, um bei Apfelstrudel und Knödelsuppe eine längere Pause auf der sonnigen Terrasse einzulegen. Die weitere Abfahrt ins Tal war bei dem tiefen Sulzschnee nicht mehr der Genuss für die von der vorhergehenden Touren verwöhnten Powderfahrer.
Nach einem nochmals schweißtreibenden Gegenanstieg wurde der Parkplatz bei Rinnen erreicht und die Heimfahrt angetreten.

zu den Tourenberichten 2012

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.