2013 sen Kressbronn

Laupheimer Senioren am Bodensee


Nach langer Schlechtwetter-Periode erwischten die Senioren aus Laupheim für ihre Wanderung den einzigen Sonnentag der Woche. Umso mehr genossen die 13 Wanderer den strahlenden Sonnenschein, die Frühlingslandschaft und die herrlichen Ausblicke.

Als Startpunkt der Rundwanderung hatte Werner Schöpperle den Weiler Berg bei Kresssbronn ausgewählt. Von der Brauerei Max & Moritz aus bewegte sich die Gruppe auf dem „Bauernpfad“ zwischen Kirschplantagen und Weinbergen vorbei an Nitzenweiler zum Weiler Schleinsee. Hier wurde auf einer Aussichtsterrasse über dem See Mittagspause gemacht und dabei die einmalige Aussicht auf den Bodensee und die darüber aufragenden, noch tief verschneiten Gipfel vom Säntis bis zum Bregenzer Wald bewundert.
Auf verschlungenen Pfaden ging es nach der Pause vorbei am Degersee nach Wettis und dann in ständigem auf und ab über Kümmeratsweiler zu einer „Hagelabwehrkanone“ mitten in den Obstplantagen. Unterbrochen von vielen Aussichtspausen wurde schließlich nach drei Stunden wieder der Ausgangspunkt erreicht. Hier bot sich der Biergarten der Brauerei zur Einkehr an, wo bei schönem Blick über den Bodensee vor der Heimfahrt Kaffee und Kuchen genossen wurden.

zu den Tourenberichten 2013

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.