2013 SST Gruenhorn

Schneeschuhtour zum Grünhorn 2039 m 

gruenhorn07

Bild 7 von 18


Um 7 Uhr machten sich am Samstag 11 Schneeschuhgeher auf den Weg nach Baad im Kleinen Walsertal. Bei -18°C und strahlend blauem Himmel ging es vom Parkplatz am Talende zunächst steil hinauf durch Baad und dann flacher bis zur Duraalpe 1386 m. Weiter ging es in steilen Kehren hinauf durch lichten und tief verschneiten Wald, bis man in freies Gelände kam. Die Spur führte weiter unter die Ochsenhofer Köpfe und in einer langen Linksquerung hinüber zur Ochsenhofer Scharte 1850 m. Immer wieder waren wir beeindruckt von den mächtigen Wechten, die zu sehen waren. Der letzte Hang zum Grünhorn wurde in langen Serpentinen angegangen und auf Grund der Bedingungen kam man sich vor wie an einem Viertausender. Nach 3 Stunden war der Gipfel erreicht und eine halbstündige Gipfelrast wurde eingelegt, bei der man die prächtige Aussicht genießen konnte.

Beim Abstieg stieg die Gruppe zunächst hinunter zur unterm Schnee versteckten Starzelalpe 1678 m und weiter durch steiles Waldgelände, bis die Aufstiegsspur wieder erreicht war. Die restliche Strecke bis zum Parkplatz war bald zurückgelegt und bei der Ankunft hatte sich die Sonne hinter die Wolken zurück gezogen.
Bei der Rückkehr waren sich alle einig, einen herrlichen Tourentag in imposanter Bergwelt erlebt zu haben.
Da wir schon um 14:30 Uhr die Heimreise antraten, verlief die Rückfahrt reibungslos und ohne Stau.

zu den Tourenberichten 2013

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.