2014 Sen Wolfstal

Wanderung durch Lautertal und Wolfstal

cimg2552

Bild 9 von 12

Wolfsmilch


Unter dem Motto „Felsige Täler, Burgruine und Märzenbecher“ starteten 14 Laupheimer Senioren zur ersten Frühlingswanderung des Jahres. Sie durften einen herrlichen Frühlingstag in der erwachenden Natur von Lautertal und Wolfstal zwischen Lauterach und Erbstetten erleben.
Ausgangspunkt der Wanderung war der Parkplatz am Eingang des Wolfstals, wo am Morgen vom zu dieser Jahreszeit üblichen Rummel noch wenig zu spüren war. Entlang der Lauter, teilweise auf dem Wasser-Lehrpfad, führte der Weg zunächst nach Unterwilzingen und anschließend vorbei an der Ruine Monsberg hinauf zum Aussichtsturm auf dem Wartstein. Hier wurde mit Blick ins Lautertal und zum Bussen bei sommerlichen Temperaturen Mittagspause gemacht.
Durch lichten Buchenwald ging es nach der Pause hinunter nach Erbstetten und von dort in Richtung Mundingen. Bald war die Abzweigung ins Wolfstal erreicht, was an der stetig steigenden Zahl der Spaziergänger deutlich spürbar wurde. Vorbei an Millionen blühender Märzenbecher und etlichen Kelchbecherlingen wanderte die Gruppe zum Parkplatz beim Biosphären-Infozentrum Lauterach, der inzwischen von vielen PKWs und einigen Bussen komplett belegt war.
Ohne langen Aufenthalt fuhren die Wanderer deshalb nach Mochental, wo sie im Schloßstüble bei Kaffee und Kuchen den Nachmittag ausklingen ließen.

zu den Tourenberichten 2014

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.