2015 ST Hoeferspitze

Skitour zur Höferspitze


Um dem drohenden Verkehrschaos zu entgehen, wurde zeitig abgefahren, und so war der Ausgangspunkt Baad im Talschluss des Kleinen Walsertales bald erreicht. Das Gewusel von Skitourengängern auf dem Parkplatz erstaunte dann doch etwas. Bei den vielfältigen Tourenmöglichkeiten verteilte sich die Meute, und so waren wir Richtung Höferspitze fast ganz allein unterwegs.
Vorbei an der Bärgunthütte ging es über zwei Steilstufen, wobei die erste ihren Namen verdient und manche Spitzkehre unglücklich ausgehen ließ, in den Talhintergrund des Bärgunttales bis in eine Höhe von ca. 1800 m. Bei bestem Wetter stieg die siebenköpfige Gruppe über den mäßig steilen Osthang weiter auf bis zum Nordgrat und über diesen mit den Skiern bis zum Gipfel 2131m. Die grandiose Rundumsicht belohnte und lud zur ausgiebigen Gipfelrast ein.
Direkt vom Gipfel wurde bei passablen Schneeverhältnissen abgefahren, und es konnten auch noch einige Wedelspuren in unbefahrene Hangpassagen gezogen werden. Bei herrlichem Sonnenschein und einer gemütlichen Einkehr in der Bärgunthütte fand die gelungene Skitour ihren Abschluss.

Text und Bilder: Sandra, Rudi

zu den Tourenberichten 2015

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.