2017 Sen Orchideen

Orchideenwanderung zu den  Frauenschuh bei Beiningen


An dem sonnigen Donnerstag spazierten elf Senioren auf dem Hochsträß vom Skilift Beiningen zur Urzeitweide im Steinbruch von Heidelberg Cement bei Gerhausen. Das Besondere an dieser Weide ist, dass sechs Konik-Pferde und eine Herde von z.Zt.28 Taurus-Rindern den Bewuchs ganzjährig in „Grenzen“ halten.

Unser eigentliches Ziel lag im angrenzenden Unterholz, wo die schönsten Frauenschuh-Orchideen zu finden sind. Weiter gingen wir in den südlichen Wald, auch hier stehen einzelne und ganze Bündel von Frauenschuh in voller Blüte. Zurück zum Parkplatz wanderten wir auf einem ungepflegten Waldweg, der manche Hindernis-Kletterei erforderte.
Das nächste Ziel war zwei Kilometer hinter Pappelau die Sotzenhauser Heide mit einer Vielzahl von blühenden Blumen und Orchideen vom Knabenkraut bis zu den winzigen rosa Katzenpfötchen.

Vier Kilometer weiter im Tal konnten wir zum Abschluss unseren nicht unerheblichen Durst in der idyllisch gelegenen Waldschenke löschen.

Bericht: Peter Kolb
Bilder: Brigitte Müller, Peter Kolb

zu den Tourenberichten 2017

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.