2017 SST Prodel

Schneeschuhtour über den Vorderen Prodel

Nachdem Anfang Januar die Tour wegen schlechtem Wetter abgesagt werden musste, waren die Verhältnisse jetzt einfach klasse. Am Parkplatz der Hochgratbahn wurden die 19 Teilnehmer in zwei Gruppen aufgeteilt und starteten um 9.30 Uhr zu der Tour über den Prodel. Dabei übernahm Dieter Münz spontan die Leitung der leistungsstärkeren Teilnehmer der Gruppe. Er stieg direkt vom Parkplatz hinauf zur Prodelalpe und wanderte über den Prodelkamm von West nach Ost bis zum 1470 Meter hohen Klammen.Der Abstieg erfolgte über die obere Klammalpe ins Weißachtal. Im Talboden gings zurück zum Ausgangspunkt, wo zeitgleich die zweite Gruppe eintraf, die die Tour in umgekehrter Richtung durchgeführt hatte.
Während der ganzen Tour herrschte strahlender Sonnenschein. Zu Beginn gab es im Talboden noch Minusgrade, später in der Höhe Plusgrade, die bei den Pausen sehr genossen wurden. Leider war an den steilen Südflanken der Schnee etwas Mangelware.
Alle Teilnehmer waren am Ende gücklich und zufrieden über die schöne Tour. Bei einer abschließenden Einkehr in Stiefenhofen ließ man das Erlebte nochmal Revue passieren.

Bericht: Siggi Wehrle
Bilder: Peter Kögel

zu den Tourenberichten 2017

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.