2017 ST Sulzspitze

Skitour von Haldensee zur Strindenscharte und auf die Sulzspitze


Vom Parkplatz direkt am Haldensee steigen wir bei strahlendem Sonnenschein und bestem Skitourenwetter über einen Forstweg bei 20 cm Pulverschnee hinauf in das Strindenbachtal. Weiter geht es taleinwärts dem Fahrweg folgend zu den Almflächen unterhalb der Edenbachalpe bis in den Talschluss. Über eine kurze Steilstufe erreichen wir eine Hochfläche, anschließend geht es über abgestuftes Gelände hinauf zur Strindenscharte (1870 m).
Auf Grund der aktuellen Lawinensituation steigen aus der Strindenscharte links haltend mit einigen Spitzkehren durch einen Latschengürtel auf, zuletzt in einem Bogen um die Ausläufer des Gipfelaufbaues herum und wieder steiler hinauf zum Gipfel der Sulzspitze (2084 m).
Bei der Abfahrt haben wir besten Pulver in den Norhängen unterhalb des Littnisschrofen.Nach einer verdienten Pause an der Edenbachalpe geht es wieder zurück ans Auto.

Bericht: Jörg

zu den Tourenberichten 2017

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.