Archiv der Kategorie: Für Alle

Januar 2019

Wichtige Grundsätze:
Die Anmeldung zu Touren unbedingt bis zum angegebenen Anmeldetermin beim Tourenführer abgeben. Bei Touren mit begrenzter Teilnehmerzahl werden die Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.
..
.
.
.
Treffpunkt für alle Touren und Wanderungen:
in Ulm: siehe Tourenbeschreibung
in Laupheim: Parkplatz Parkbad

.

Die Tourenführer übernehmen bei unseren Gemeinschaftstouren keinerlei Haftung.

(FW=Familienwanderung, W=Wanderung; ST=Skitour, SST=Schneeschuhtour, AST=alpine Skitour, BW=Bergwanderung, BT=Bergtour, KT=Klettertour, KS=Klettersteig, ABT=alpine Bergtour, Ausb=Ausbildung) .

 

 

Dienstag,
01.01.2019
ST
Neujahrs-Schneeschuhtour aufs
Wertacher Hörnle

Dieter Münz, 0157 89080679
.
Anmeldeschluss: 27.12.2018
Teilnehmer: max. 10
Treffpunkt: 8.45 Uhr, Parkbad Laupheim
Ausrüstung: Schneeschuhe, Gamaschen, Skistöcke, Kälte- und Wetterschutz, Tagesproviant
Anforderungen: Gehzeit 5 Std., ca. 700 Hm im Auf- und Abstieg
.
Nach einer kurzen Silvesternacht starten wir nach Unterjoch-Obergschwend. Von dort steigen wir über die Buchelalpe zum Gipfel des Wertacher Hörnle und gehen auf dem gleichen Weg wieder zurück.
Bei schlechter Schneelage wandern wir die Strecke ohne Schneeschuhe.
Samstag,
05.01.2019
ST
Skitour für Anfänger
Michael Scharpf, 07305 23446
Rudi Bailer, Hartmut Presting, Theo Eckhardt
.
Anmeldeschluss: 26.12.2018
Teilnehmer: max. 12
Treffpunkt: 7.00 Uhr, Parkbad Laupheim
Ausrüstung: komplette Skitourenausrüstung, Lawinenschaufel, Sonde und digitales VS-Gerät
Anforderungen: einfache Skitour, Kondition für
2,5 – 3 Stunden Aufstieg
.
Das Ziel wird entsprechend den Verhältnissen gewählt. Gemäß dem Motto „Learning by doing“ werden auf der Tour die verschiedenen Basics erklärt. Während einer größeren Pause erfolgt die Einweisung in die Lawinen-Verschütteten-Suche.
Samstag,
06.01.2018
W
Dreikönigswanderung
Karin Hauber, 07392 704528
.
Anmeldeschluss: 04.01.2019
Teilnehmer: max. 20
Treffpunkt: 12.00 Uhr, Parkbad Laupheim
Ausrüstung: festes Schuhwerk, Kälteschutz
Anforderungen: Gehzeit 3 Std.
.
Wanderung ins Osterried und zum Natursee
Samstag,
06.01.2018
ST
Dreikönigsskitour
Achim Weber, 07353 3668
.
Anmeldeschluss: 02.01.2019
Teilnehmer: max. 10
Treffpunkt: nach Absprache
Ausrüstung: komplette Skitourenausrüstung, Lawinenschaufel, Sonde und VS-Gerät
Anforderungen: leichte Skitour, bis zu 3 Std. Aufstieg
.
Wanderung ins Osterried und zum Natursee
Sa./So.
12./13.01.

ST

Skitourenwochenende auf der Alpe Birkach
Rudi Bailer, 07392 7965
.
Anmeldeschluss: 07.01.2019
Teilnehmer: max. 12
Treffpunkt: nach Absprache
Ausrüstung: Skitourenausrüstung, VS-Gerät, Sonde, Schaufel, Schlafsack
Anforderungen: leichte Skitouren, bis 3 Std. Aufstieg
.
Nach einer Skitour im Allgäu geht es am Nachmittag in gut einer Stunde zu unserer Selbstversorgerhütte im Gunzesrieder Tal. Das Blaicher Horn und der Tennenmooskopf werden am Sonntag angegangen.
Mittwoch,
16.01.2019
Berglerabend
20 Uhr, Gartenheim Laupheim
Samstag,
19.01.2019
SST
Von Gunzesried-Säge auf das Blaicherhorn
Michael Brugger, 01578 7128424
.
Anmeldeschluss: 16.01.2019
Teilnehmer: max. 10
Treffpunkt: nach Absprache
Ausrüstung: Schneeschuhe und Winterwanderausrüstung. Keine LVS-Ausrüstung erforderlich.
Anforderungen: Kondition für 700 Höhenmeter und rund 5 Stunden Gehzeit. Die Tour eignet sich für Einsteiger wie für erfahrene Schneeschuhgeher gleichermaßen.
.
Wir wandern von Gunzesried-Säge durchs Stubenbachtal zur Höllritzer Alpe und von dort aufs Bleicherhorn. Auf dem Rückweg kommen wir an der Alpe Birkach vorbei.
Samstag,
19.01.2018
ST
Eingehskitour im Allgäu
Hartmut Presting, 0731 9502438
.
Anmeldeschluss: 18.01.2019
Teilnehmer: max. 6
Treffpunkt: 7.00 Uhr, Donaubad Neu-Ulm
Ausrüstung: Komplette Skitourenausrüstung, Lawinenschaufel, Sonde und VS-Gerät, Felle, Harscheisen
Anforderungen: einfache bis mittelschwere Einghehskitour,  Kondition für eine bis zu 4-stündige Skitour, max. 1000 Hm Aufstieg. Umgang mit Sonde und VS Gerät.Ziel je nach Wetter und Lawinen-Verhältnissen, z.B. im Kleinwalsertal. Wetter bedingter Ausweichtermin am 20.01.2019
Samstag,
26.01.2019Samstag,
09.02.2019
ST
Leichte Skitour im Allgäu
Jörg Schöpperle, 07392 7006394
.
Anmeldeschluss: 14.02.2019
Teilnehmer: max. 10
Treffpunkt: nach Absprache
Ausrüstung: komplette Skitourenausrüstung, Lawinenschaufel, Sonde und VS-Gerät
Anforderungen: Kondition für ca. 600 Hm
.
Ziel je nach Verhältnissen
Sonntag,
27.01.2019

SST

Schneeschuhtour in der Adelegg
Siegfried Wehrle, 07351 80123
.
Anmeldeschluss: 25.01.2019
Teilnehmer: max. 12
Treffpunkt: 7.30 Uhr, Parkbad Laupheim
Ausrüstung: Schneeschuhe,Stöcke, Gamaschen, Kälte- und Nässeschutz
Anforderungen: Je nach Wetter und Schneelage 3-5 Std. Gehzeit
..
Je nach Schneelage machen wir eine Rundtour in der Adelegg, dem dunklen Herz des Allgäus.
Veröffentlicht unter 01 Januar | Kommentare deaktiviert für Januar 2019

Februar 2019

Wichtige Grundsätze:
Die Anmeldung zu Touren unbedingt bis zum angegebenen Anmeldetermin beim Tourenführer abgeben. Bei Touren mit begrenzter Teilnehmerzahl werden die Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.
..
.
.
.
Treffpunkt für alle Touren und Wanderungen:
in Ulm: siehe Tourenbeschreibung
in Laupheim: Parkplatz Parkbad

.

Die Tourenführer übernehmen bei unseren Gemeinschaftstouren keinerlei Haftung.

(FW=Familienwanderung, W=Wanderung; ST=Skitour, SST=Schneeschuhtour, AST=alpine Skitour, BW=Bergwanderung, BT=Bergtour, KT=Klettertour, KS=Klettersteig, ABT=alpine Bergtour, Ausb=Ausbildung) .

 

Fr. – So.
08.02.-10.02.
ST
Skitouren in den Tuxer Alpen
Michael Scharpf, 07305 23446
.
Anmeldeschluss: 31.12.2018
Teilnehmer: max. 8
Treffpunkt: 5.00 Uhr, Parkbad Laupheim
Ausrüstung: komplette Skitourenausrüstung, Lawinenschaufel, Sonde und digitales VS-Gerät
Anforderungen: mittelschwere Skitouren mit bis zu 4,5 Std. Aufstieg, 1200 Hm
.
Anfahrt über den Fernpass, Innsbruck nach Innerst. Aufstieg in knapp 2 Std. zur Weidener Hütte, unserem Stützpunkt für die nächsten beiden Tage. Am selben Tag wollen wir noch das Hobarjoch 2512 m besteigen. Am Samstag geht es über die Halslspitze 2574 m auf den Rastkogel 2762 m. Am Sonntag steht der Hohe Kopf 2373 m und die Rosslaufspitze 2248 m auf dem Programm, durch das Nurpenstal geht es zurück zu unserem Ausgangspunkt.
Anmeldefrist ist zwingend einzuhalten, evtl. Anzahlung erforderlich.
Samstag,
09.02.2019
ST
Skitour zum Kreuzkopf
Rudi Bailer, 07392 7965
.
Anmeldeschluss: 03.02.2019
Teilnehmer: max. 8
Treffpunkt: nach Absprache
Ausrüstung: Skitourenausrüstung, VS-Gerät, Schaufel, Sonde
Anforderungen: Aufstieg 3 Std., 1090 Hm
.
Von Hinterhornbach aus geht es ins Jochbachtal und über ausgeprägte Stufen zum Gipfel in unmittelbarer Nähe des Hochvogel.
Samstag,
09.02.2019
ST
Leichte Skitour im Allgäu
Jörg Schöpperle, 07392 7006394
.
Anmeldeschluss: 02.02.2019
Teilnehmer: max. 10
Treffpunkt: nach Absprache
Ausrüstung: komplette Skitourenausrüstung, Lawinenschaufel, Sonde und VS-Gerät
Anforderungen: Kondition für ca. 600 Hm
.
Ziel je nach Verhältnissen
Sonntag,
10.02.2019

ST

Tagesskitour im Allgäu
Achim Weber, 07353 3668
.
Anmeldeschluss: 03.02.2019
Teilnehmer: max. 02
Treffpunkt: nach Absprache
Ausrüstung: komplette Skitourenausrüstung, Lawinenschaufel, Sonde und VS-Gerät
Anforderungen: bis 4 Std. Aufstieg
Sonntag,
16.02.2019

ST

Skitour auf den Tschachaun 2334 m
Theo Eckhardt, 0173 6726876
.
Anmeldeschluss: 03.02.2019
Teilnehmer: max. 6
Treffpunkt: 6.00 Uhr, Donaubad Neu-Ulm
Ausrüstung: Komplette Skitourenausrüstung, Lawinenschaufel, Sonde und digitales VS-Gerät
Anforderungen: Mittelschwere Skitour, ca. 1100 Hm Aufstieg. Sichere Skitechnik in Aufstieg und Abfahrt
.
Anfahrt nach Namlos. Aufstieg über das Brentersbachtal, Faselfeiltal auf den Kromsattel und zum Gipfel. Bei guten Verhältnissen kann auf dem Rückweg noch das Kuhkarjöchle 2072 m angehängt werden (+400 Hm).
Sonntag,
17.02.2019
ST
Schneeschuhtour zu Immenstädter Horn und Gschwender Horn
Siegfried Wehrle, 07351 80123
.
Anmeldeschluss: 15.02.2019
Teilnehmer: max. 12
Treffpunkt: 7.30 Uhr, Parkbad Laupheim
Ausrüstung: Schneeschuhe, Gamaschen, Skistöcke, Kälte- und Nässeschutz, Tagesproviant
Anforderungen: Gehzeit 5 Std., 600 Hm
.
Immenstädter Horn 1489 m und Gschwender Horn 1450 m sind die Ziele bei dieser Tour. Schlusseinkehr ist in der Gschwender Bergalpe geplant.
Mittwoch,
20.02.2019
Berglerabend
20 Uhr, Gartenheim Laupheim
Mittwoch,
20.02.2019

ST
Skitour zur Rosswis
Jörg Schöpperle, 07392 7006394
.
Anmeldeschluss: 10.02.2019
Teilnehmer: max. 5
Treffpunkt: nach Absprache
Ausrüstung: Komplette Skitourenausrüstung
Anforderungen: Kondition für ca. 1100 Hm Aufstieg
.
Von Berggasthaus Malbun zur Rosswis
Sonntag,
24.02.2019
ST
Grünstein-Umfahrung, Klassiker in den Miemingern
Michael Scharpf, 07305 23446
.
Anmeldeschluss: 27.01.2019
Teilnehmer: max. 8
Treffpunkt: 6.15 Uhr, Parkbad Laupheim
Ausrüstung: Komplette Skitourenausrüstung, Lawinenschaufel, Sonde und digitales VS-Gerät, gut klebende Felle !!
Anforderungen: Mittelschwere Skitour – Rundtour, Kondition für 1300 Hm Aufstieg, Abfahrten 1900 Hm
.
Rundtour mit Dolomitenflair, eine der klassischen Skitouren in der Mieminger Kette. Von Biberwier geht es mit Liftunterstützung zum Marienbergjoch. Umfahrung des Grünsteins über Hölltörl, Höllkopf, Grünsteinscharte, Tajatörl zum Skigebiet Ehrwald. Zurück mit dem Shuttlebus nach Biberwier.
Veröffentlicht unter 02 Februar | Kommentare deaktiviert für Februar 2019

März 2019

Wichtige Grundsätze:
Die Anmeldung zu Touren unbedingt bis zum angegebenen Anmeldetermin beim Tourenführer abgeben. Bei Touren mit begrenzter Teilnehmerzahl werden die Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.
..
.
.
.
Treffpunkt für alle Touren und Wanderungen:
in Ulm: siehe Tourenbeschreibung
in Laupheim: Parkplatz Parkbad

.

Die Tourenführer übernehmen bei unseren Gemeinschaftstouren keinerlei Haftung.

(FW=Familienwanderung, W=Wanderung; ST=Skitour, SST=Schneeschuhtour, AST=alpine Skitour, BW=Bergwanderung, BT=Bergtour, KT=Klettertour, KS=Klettersteig, ABT=alpine Bergtour, Ausb=Ausbildung) .

 

 

Fr. – So.
01.03.-04.03.
ST
Skitouren um die Lindauer Hütte
Hartmut Presting, 0731 9502438
.
Anmeldeschluss: 17.02.2019
Teilnehmer: max. 6
Treffpunkt: 14.30 Uhr, Donaubad Neu-Ulm
Ausrüstung: komplette Skitourenausrüstung, Lawinenschaufel, Sonde- und VS Gerät, gut klebende Felle, Harscheisen
Anforderungen: mittelschwere, manchmal lange und schwere Skitouren, Kondition für 6-stündige Tour, bis zu 1400 Hm Aufstieg
.
Wir übernachten Freitag bis Sonntag auf der Lindauer Hütte (ca. 45.-€ pro Person inkl. Halbpension). Zur Vorreservierung ist mit der Anmeldung eine Anzahlung von 40.-€ erforderlich. Aufstieg auf die Lindauer Hütte. Samstag Sulzfluh als Rundtour, Sonntag Richtung Lüner See, Montag evtl. Aufstieg auf die Schesaplana.
Sonntag,
10.03.2019
SST
Schneeschuhtour in der Nagelfluhkette
Siegfried Wehrle, 07351 80123
.
Anmeldeschluss: 06.03.2019
Teilnehmer: max. 12
Treffpunkt: 7.00 Uhr, Parkbad Laupheim
Ausrüstung: komplette Ausrüstung für Schneeschuhtouren, Tagesproviant
Anforderungen: Gehzeit 5-6 Std., 1000 Hm
.
Wir werden von der Gunzesrieder Säge aus den Sedererstuiben 1737 m besteigen.
Di. – Do.
12.03. – 21.03.

ST

Zweisektionentour – Skitouren in Marokko
Michael Scharpf, 07305 23446
.
Anmeldeschluss: 09.12.2018
Teilnehmer: max. 5
Treffpunkt: nach Absprache
Ausrüstung: komplette Skitourenausrüstung, Steigeisen, Eispickel, Lawinenschaufel, Sonde und digitales VS-Gerät.
Weitere Ausrüstung nach Absprache
Anforderungen: Mttelschwere Skitouren mit bis zu 5 Std. Aufstieg, 1300 Hm
.
Skitour auf den höchsten Berg Nordafrikas, Abfahrten im hoffentlich butterweichen Afrikafirn und zum Schluss ein kleiner Kulturteil. Wir fliegen von Frankfurt-Hahn nach Marrakesch. Vom Bergsteigerdorf Imlil im Hohen Atlas steigen wir zum Refuge Les Mouflons 3207 m unserem Stützpunkt für die nächsten Tage auf. Ziel ist die Besteigung des höchsten marokkanischen Gipfels, Djebel Toubkal 4167 m. Weitere Tourenziele: Timezguida 4089 m, Ras 4083 m und der Akioud 4030 m. Danach geht es wieder zurück nach Marrakesch. Die letzten beiden Tage stehen uns noch für die Besichtigung der Sehenswürdigkeiten und Souks von Marrakesch zur Verfügung.
Hohe Motivation, Teamgeist und die Bereitschaft zur Mitarbeit bei der Organisation (Teilaufgaben) sind Voraussetzungen für die Teilnahme. Die Ausfahrt erfolgt gemeinsam mit unseren Bergfreunden der Sektion Dortmund.
Fr. – So.
15.03. – 17.03.

ST

Skitouren im Bregenzer Wald
Hartmut Presting, 0731 9502438
.
Anmeldeschluss:
03.02.2019
Teilnehmer:
max. 6
Treffpunkt:
6.00 Uhr, Donaubad Neu-Ulm
Ausrüstung:
komplette Skitourenausrüstung, Lawinenschaufel, Sonde und VS-Gerät, Felle, Harscheisen
Anforderungen:
mittelschwere, manchmal lange Skitouren. Kondition für 4-5 Std., bis zu 1200 Hm Aufstieg
..
Fahrt über Bregenz nach Au/ Schopppernau. Wir beziehen unsere Zimmer und machen eine Eingehtour (z.B. Brendler Lug, 1767 m, 750 Hm) am Freitag. Mögliche Tourenziele für Samstag/Sonntag sind Toblermannskopf und Kanisfluh.
Wir übernachten in der wunderschönen Berghütte Au (ca. 35.-€ pro Zi inkl. Frühstück, Abendessen extra, Parkplatz bei Hütte). Zur verbindlichen Anmeldung ist eine Anzahlung von 25.- € erforderlich.
Samstag,
16.03.2019

ST
Skitour ins Hagler Tal
Rudi Bailer, 07392 7965
.
Anmeldeschluss: 10.03.2019
Teilnehmer: max. 8
Treffpunkt: nach Absprache
Ausrüstung: Skitourenausrüstung, VS-Gerät, Schaufel, Sonde
Anforderungen: Aufstieg 3-4 Std., 1600 Hm
.
Von Häselgehr durch das Haglertal hinauf zur Bretterspitze 2609 m oder zur Wolleckleskarspitze 2522 m
Mittwoch,
20.03.2019
Berglerabend
20 Uhr, Gartenheim Laupheim
Sonntag,
24.03.2019
W
Märzenbecherwanderung im Brieler Tal
Karin Hauber, 07392 704528
.
Anmeldeschluss: 22.03.2019
Teilnehmer: max. 20
Treffpunkt: 12.00 Uhr, Parkbad Laupheim
Ausrüstung: festes Schuhwerk
Anforderungen: Gehzeit ca. 3 Std.
.
Eine Wanderung entlang von Höhlen, Kapellen, Naturdenkmälern, Brunnen, Märzenbechern.
Fr. – So.
29.03. – 31.03.
SHT
Skihochtour Sustenhorn/ Gwächtenhorn , Urner Alpen
Hartmut Presting, 0731 9502438
.
Anmeldeschluss: 08.03.2019
Teilnehmer: max. 4
Treffpunkt: 14.30 Uhr, Donaubad Neu-Ulm
Ausrüstung: Kmplette Ausrüstung für Skihochtour. Wir bewegen uns auf dem Gletscher, daher auch komplette Gletscherausrüstung erforderlich.
Anforderungen: schwere und lange Skitouren, Kondition für ca. 6h Aufstieg, Gletscher- bzw. Hochtourenerfahrung sollte vorhanden sein.
.
Nach Einquartierung im Hotel Steingletscher (Halbpension ca. 90 CHF!), wagen wir am Samstag früh die Tour vom Sustenpass über die Normalroute zum Sustenhorn. (3501 m). Am Samstag übernachten wir auf der Tierberglihütte (2793 m, HP ca. 65 CHF). Sonntag Aufstieg auf das Gwächtenhorn und Abfahrt. Mit der Anmeldung ist eine Anzahlung in Höhe von 55.- € nötig.
Veröffentlicht unter 03 März | Kommentare deaktiviert für März 2019

April 2019

Wichtige Grundsätze:
Die Anmeldung zu Touren unbedingt bis zum angegebenen Anmeldetermin beim Tourenführer abgeben. Bei Touren mit begrenzter Teilnehmerzahl werden die Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.
..
.
.
.
Treffpunkt für alle Touren und Wanderungen:
in Ulm: siehe Tourenbeschreibung
in Laupheim: Parkplatz Parkbad

.

Die Tourenführer übernehmen bei unseren Gemeinschaftstouren keinerlei Haftung.

(FW=Familienwanderung, W=Wanderung; ST=Skitour, SST=Schneeschuhtour, AST=alpine Skitour, BW=Bergwanderung, BT=Bergtour, KT=Klettertour, KS=Klettersteig, ABT=alpine Bergtour, Ausb=Ausbildung) .

 

 

Samstag,
06.04.2019
SST
Schneeschuhtour Älpele-Schnurschrofen
Dieter Münz, 07392 706730
.
Anmeldeschluss: 31.03.2019
Teilnehmer: max. 10
Treffpunkt: 7.00 Uhr, Parkbad Laupheim
Ausrüstung: Schneeschuhe, Gamaschen, Skistöcke, Kälte- und Wetterschutz, Tagesproviant
Anforderungen: Gehzeit ca. 6 Std., ca. 900 Hm im Auf- und Abstieg
.
Fahrt nach Wiesle bei Tannheim. Aufstieg entlang des Älpelebach zur Alpe Älpele und von dort in einem großen Bogen auf den Schnurschrofen 1900 m. Je nach Schneelage Abstieg entlang des Rossalpbaches oder entlang des Aufstiegweges. Bei schlechter Schneelage machen wir alternativ eine klassische Bergtour an einem Südhang im Tannheimer Tal.
So. – Do.
07.04. – 11.04.
KT
Mehrseillängentouren um Arco
Horst Glaß, 0176 31401596
.
Anmeldeschluss: 15.03.2019
Teilnehmer: max. 4
Treffpunkt: nach Absprache
Ausrüstung: komplette Sportkletterausrüstung einschließlich Helm und mobilen Sicherungsmitteln (Schlingen, Keile, Friends)
Anforderungen: Die Touren umfassen 6 bis 15 Seillängen bei kurzen Einstiegswegen und in der Regel unproblematischen Abstiegen. Die Absicherung ist gut aber nicht durchgehend mit Bohrhaken wie beim reinen Sportklettern. In fast allen Touren kommen Stellen im IV. Schwierigkeitsgrad vor. Die Anfahrt erfolgt mit PKW. Die Übernachtung ist in Ferienwohnungen geplant. Die Tourenlänge sollte noch Raum bieten, um die Annehmlichkeiten, die das schöne Städtchen Arco bietet, zu genießen.
Montag,
08.04.2019
Landtagsbesuch mit Baustellenbesichtigung  Stuttgart 21
Martin Rivoir, martin.rivoir@dav-ssvulm1846.de
.
Anmeldeschluss: 28.02.2019
Teilnehmer: max. 20
Treffpunkt: 10.00 Uhr, Hbf Ulm
.
Besuch im Landtag ohne Plenarsitzung, anschließend Baustellenbesichtigung (14.- €)  im Stuttgarter Hauptbahnhof
Samstag,
13.04.2019

ST

Hallo Fels
Götz Waidelich, 0731 6028504
.
Anmeldeschluss: 15.03.2019
Teilnehmer: max. 3
Treffpunkt: 6.00 Uhr, Klosterhof Ulm-Söflingen
Ausrüstung: komplette Kletterausrüstung für Mehrseillängenrouten im Gebirge, Wanderschuhe mit denen man Schneefelder queren kann
Anforderungen: Kondition für rund 1,5 Std. Zustieg und 8 Seillängen klettern. Beherrschen des V. Grads im Nachstieg. Beherrschen der Abseiltechnilk. Der Zustieg ist wahrscheinlich noch nicht komplett schneefrei.
.
Tannheimer Tal, Donautal oder Blautal – Hauptsache Fels! Je nach Witterungs- und Schneeverhältnissen soll es in eine warme und schneefreie Tannheimer Südwand oder alternativ ins Donau- bzw. Blautal gehen. In den Tannheimern kann man im April schon häufig im T-Shirt inclusive Blick auf die schneebedeckten Gipfel der Umgebung klettern – ein ganz besonderes Vergnügen. Diese Tour ist auch geeignet für Einsteiger ins Mehrseillängenklettern.
Sonntag,
14.04.2019
ST
Mit Ski und Rad ins Allgäu
Jörg Schöpperle, 07392 7006394
.
Anmeldeschluss: 29.03.2019
Teilnehmer: max. 5
Treffpunkt: nach Absprache
Ausrüstung: Fahrrad, komplette Skitourenausrüstung, LVS,Sonde,Schaufel
Anforderungen: Kondition für ca. 400 Hm Rad und ca. 1000 Hm Ski
.
Von Hinterstein mit Fahrrad und Ski ans Giebelhaus, von dort mit Ski je nach Verhältnisse auf den Schochen.
Mittwoch,
17.04.2019
Berglerabend
20 Uhr, Gartenheim Laupheim
Montag,
22.04.2019
W
Blütenwanderung südlich von Bodnegg
Siegfried Wehrle, 07351 80123
.
Anmeldeschluss: 20.04.2019
Teilnehmer: max. 20
Treffpunkt: 12.00 Uhr, Parkbad Laupheim
Ausrüstung: Wanderausrüstung
Anforderungen: ca. 3-stündige Wanderung
.
Von Bodnegg aus wandern wir in südlicher Richtung vorbei an unzähligen Streuobstwiesen bis Hinteressach zum berühmten Hexenhäusle. Zurück in Bodnegg werden wir noch den Friedhof besuchen, von wo man einen besonders schönen Blick auf Alpen und Bodensee hat.
Do. – So.
25.04. – 28.04.
SHT
Viertausender im Wallis
Michael Scharpf, 07305 23446
.
Anmeldeschluss: 24.03.2019
Teilnehmer: max. 5
Treffpunkt: 5.00 Uhr, Parkbad Laupheim
Ausrüstung: komplette Skitourenausrüstung, Lawinenschaufel, Sonde, digitales VS-Gerät, Sitzgurt, Steigeisen und Eispickel
Anforderungen: mittelschwere Skihochtouren mit bis zu 6 Std. Aufstieg, 1300 Hm
.
Ausgangspunkt ist Saas Fee im Wallis. Als Stützpunkt dient uns die Britanniahütte 3030 m. Highlights dieser Ausfahrt sind die Besteigung von Strahlhorn 4190 m, Allalinhorn 4027 m und Alphubel 4206 m.
Sa./So.,
27.04. – 28.04.

KT

Sportklettern im Frankenjura
Harald Schick, 0173 6790346
.
Anmeldeschluss: 22.04.2019
Teilnehmer: max. 5
Treffpunkt: 6.00 Uhr, Donaubad, Neu-Ulm
Ausrüstung: Kletterausrüstung für Klettergarten, evtl. Schlafsack für Pension
Anforderungen: Klettern im Klettergarten. Umgang mit dem Sicherungsgerät
.
Geplant ist dieses Mal das Pegnitztal, wo wir dann in der Gegend bei Hartenstein in einem Gasthof übernachten werden. Für die entsprechende Felsen richte ich mich nach den Teilnehmern, so ist die Ausfahrt auch für Felsanfänger geeignet.
Sonntag,
28.04.2019

W

Von der Salmaser Höhe zum Bühler Hafen
Karin Hauber, 07392 704528
.
Anmeldeschluss: 26.04.2019
Teilnehmer: max. 15
Treffpunkt: 7.00 Uhr, Parkbad Laupheim
Ausrüstung: festes Schuhwerk, Wanderausrüstung
Anforderungen: Gehzeit 5,5 Std., Länge 15 km, 600 Hm
.
Vom Parklatz in Bühl fahren wir mit dem Bus nach Wiedemannsdorf. Von dort starten wir die Tour zur Salmaser- und Thalerhöhe. Auf dem Kamm oberhalb des Alpsees wandern wir zurück zum Bühler Hafen.
Veröffentlicht unter 04 April | Kommentare deaktiviert für April 2019

Mai 2019

Wichtige Grundsätze:
Die Anmeldung zu Touren unbedingt bis zum angegebenen Anmeldetermin beim Tourenführer abgeben. Bei Touren mit begrenzter Teilnehmerzahl werden die Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.
..
.
.
.
Treffpunkt für alle Touren und Wanderungen:
in Ulm: siehe Tourenbeschreibung
in Laupheim: Parkplatz Parkbad

.

Die Tourenführer übernehmen bei unseren Gemeinschaftstouren keinerlei Haftung.

(FW=Familienwanderung, W=Wanderung; ST=Skitour, SST=Schneeschuhtour, AST=alpine Skitour, BW=Bergwanderung, BT=Bergtour, KT=Klettertour, KS=Klettersteig, ABT=alpine Bergtour, Ausb=Ausbildung) .

 

 

Sonntag,
05.05.2019
BW
Brüggelekopf
Jürgen Wieland, 07392 9289302
.
Anmeldeschluss: 03.05.2019
Teilnehmer: max. 12
Treffpunkt: 7.00 Uhr, Parkbad Laupheim
Ausrüstung: normale Wanderausrüstung, evt. Stöcke
Anforderungen: Kondition für ca. 500 Hm Aufstieg, ca. 4 Std. Gehzeit
.
Von Alberschwende führt eine Rundwanderung mit schönen Ausblicken auf den Bodensee und den Bregenzerwald auf den Brüggelekopf.
Sonntag,
19.05.2019
W
Wanderung am Albtrauf
Beate Wieland, 0731 35533
.
Anmeldeschluss: 17.05.2019
Teilnehmer: max. 20
Treffpunkt: 9.00 Uhr, Donaubad, Neu-Ulm
Ausrüstung: feste Schuhe, Nässeschutz
Anforderungen: Gehzeit 4-5 Std., 11 km, Abkürzung auf 9 km möglich, 320 Hm Auf- und Abstieg
.
Die rund 11 Kilometer lange Runde startet in Bad Ditzenbach am Wanderparkplatz beim Haus des Gastes und führt von dort auf die abwechslungsreiche Tour im Oberen Filstal mit faszinierenden Aussichten auf dem weiteren Wegeverlauf entlang des Albtraufs. Abgehend vom Weg empfiehlt sich ein Abstecher zur Ruine Hiltenburg am Schlossberg. Die schönsten Aussichtspunkte bieten sich am Tierstein (nur auf dem langen Weg) und am Oberbergfels auf über 730 Metern.
Mittwoch,
15.05.2019
Berglerabend
20 Uhr, Gartenheim Laupheim
Samstag,
25.05.2019
Rad
KT
Bike and climb – Schöneberg Südwestkante
Götz Waidelich, 0731 6028504
.
Anmeldeschluss: 03.05.2019
Teilnehmer: max. 3
Treffpunkt: 6.00 Uhr, Klosterhof Ulm-Söflingen
Ausrüstung: MTB mit oder ohne E und komplette Kletterausrüstung für Mehrseillängenrouten im Gebirge
Anforderungen: Kondition für 1,5 Std. MTB Aufstieg 800 Hm und 1 Std. Fußmarsch bis zur Kante. Beherrschen des V. Grads im Nachstieg.
.
Der im Lechquellengebirge liegende Schöneberg bietet eine absolut prächtige Kletterei: fünf Seillängen bis zum V. Grad in allerbestem Fels. Dieses Felsschmankerl muss man sich aber durch einen etwas längeren Zustieg verdienen. Dies wollen wir uns aber bis zur Biberacher Hütte mit dem MTB verkürzen und im Abstieg versüßen.
Diese Tour ist auch geeignet für Einsteiger ins Mehrseillängenklettern.
Donnerstag,
30.05.2019
KT
Anklettern bei Bad Urach
Harald Schick, 0173 6790346
.
Anmeldeschluss: 28.05.2019
Teilnehmer: max. 7
Treffpunkt: nach Absprache
Ausrüstung: komplette Kletterausrüstung für Klettergarten
Anforderungen: Beherrschen der Sicherungstechnik, Klettern im Klettergarten, auch für Felsanfänger geeignet
.
Kurz vor Bad Urach befindet sich der Hockenlochfels und gleich daneben der Geschlitzte Fels. Hier finden wir sicher für jeden Schwierigkeitsgrad etwas zum Klettern.
Veröffentlicht unter 05 Mai | Kommentare deaktiviert für Mai 2019

Juni 2019

Wichtige Grundsätze:
Die Anmeldung zu Touren unbedingt bis zum angegebenen Anmeldetermin beim Tourenführer abgeben. Bei Touren mit begrenzter Teilnehmerzahl werden die Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.
..
.
.
.
Treffpunkt für alle Touren und Wanderungen:
in Ulm: siehe Tourenbeschreibung
in Laupheim: Parkplatz Parkbad

.

Die Tourenführer übernehmen bei unseren Gemeinschaftstouren keinerlei Haftung.

(FW=Familienwanderung, W=Wanderung; ST=Skitour, SST=Schneeschuhtour, AST=alpine Skitour, BW=Bergwanderung, BT=Bergtour, KT=Klettertour, KS=Klettersteig, ABT=alpine Bergtour, Ausb=Ausbildung) .

 

 

Sonntag,
02.06.2019
BT
Bergtour zur Jöchelspitze
Siegfried Wehrle, 07351 80321
.
Anmeldeschluss: 30.05.2019
Teilnehmer: max. 12
Treffpunkt: 7.00 Uhr, Parkbad Laupheim
Ausrüstung: feste Bergschuhe, Skistöcke, Wetterschutzbekleidung
Anforderungen: Gehzeit 5-6 Std., Aufstieg 500 Hm, Abstieg 1000 Hm
.
Fr. – So.
07.06. – 09.06.
KT
Klettern im Wilden Kaiser
Tobias Bailer, 07353 91360
.
Anmeldeschluss: 07.04.2019
Teilnehmer: max. 44
Treffpunkt: 13.00 Uhr, Parkbad Laupheim
Ausrüstung: komplette Kletterausrüstung
Anforderungen: Klettern in alpinen Mehrseillängentouren bis V, Beherrschen der Abseiltechnik, Abstieg seilfrei bis zum II. Grad
.
Als Stützpunkt dient uns das Stripsenjochhaus. Geplante Touren: Totenkirchl-Heroldweg, Kleine Halt-Enzensbergerweg
So. – D0.
16.06. – 20.06.
BT
Bergtouren und Wanderungen
im nördlichen Tessin

Siegfried Wehrle, 07351 80123
.
Anmeldeschluss: 12.05.2019
Teilnehmer: max. 10
Treffpunkt: 7.00 Uhr, Parkbad Laupheim
Ausrüstung: feste Bergschuhe, Wanderstöcke, Wetterschutz, Tagesrucksack
Anforderungen: Bergwanderungen bis 1000 Hm im Auf- und Abstieg, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich
.
Von einem festen Quartier aus machen wir täglich Wanderungen und Bergtouren, zum Teil bis 1200 Metern im Auf- und Abstieg in der herrlichen Tessiner Bergwelt. Kosten ca. 400 €.
Mittwoch,
19.06.2019
Berglerabend
20 Uhr, Gartenheim Laupheim
Fr. – So.
28.06. – 01.07.
BHT
Weißmies 4017 m Nordgrat + Portjengrat
Tobias Bailer, 07353 91360
.
Anmeldeschluss: 03.04.2019
Teilnehmer: max. 3
Treffpunkt: Parkbad Laupheim
Ausrüstung: komplette Hochtouren- und Kletterausrüstung
Anforderungen: anspruchsvolle Hoch-/Felstour, schnelles und sicheres Klettern im alpinen Gelände bis zum oberen IV. Grad
.
Der Weißmies Nordgrat ist eine der großen hochalpinen Felstouren der Walliser Alpen. Im Anschluss werden wir die Weißmies 4017 m zur Almagellerhütte überschreiten, um am nächsten Tag noch den hoch gelobten Portjengrat zu klettern.
Sonntag,
30.06.2019

BW
Mittag – Steineberg – Stuiben
Karin Hauber, 07392 704528
.
Anmeldeschluss: 28.06.2019
Teilnehmer: max. 15
Treffpunkt: 7.00 Uhr, Parkbad Laupheim
Ausrüstung: Wanderausrüstung
Anforderungen: Kondition für 6 Std. Gehzeit, 350 Hm im Aufstieg und 1000 Hm im Abstieg
.
Wir fahren nach Immenstadt und mit der Sesselbahn auf den Mittag. Hier starten wir die Tour zum Mittag, Steineberg und zum Stuiben. Zurück geht es über die Mittelbergalpe hinunter nach Immenstadt.
Veröffentlicht unter 06 Juni | Kommentare deaktiviert für Juni 2019

Juli 2019

Wichtige Grundsätze:
Die Anmeldung zu Touren unbedingt bis zum angegebenen Anmeldetermin beim Tourenführer abgeben. Bei Touren mit begrenzter Teilnehmerzahl werden die Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.
..
.
.
.
Treffpunkt für alle Touren und Wanderungen:
in Ulm: siehe Tourenbeschreibung
in Laupheim: Parkplatz Parkbad

.

Die Tourenführer übernehmen bei unseren Gemeinschaftstouren keinerlei Haftung.

(FW=Familienwanderung, W=Wanderung;, BW=Bergwanderung, BT=Bergtour, KT=Klettertour, KS=Klettersteig, ABT=alpine Bergtour, BHT=Berghochtour Ausb=Ausbildung) .

 

 

Fr. – So.
05.07. – 07.07.
BHT
Hochtouren um die Rauhekopfhütte
Michael Scharpf, 07305 23446
.
Anmeldeschluss: 09.06.2019
Teilnehmer: max. 6
Treffpunkt: 5.00 Uhr, Parkbad Laupheim
Ausrüstung: komplette Hochtourenausrüstung, Sitzgurt, Steigeisen und Eispickel
Anforderungen: einfache Hochtouren, Aufstieg bis zu 4 Std., 900 Hm
.
Anfahrt ins Kaunertal. In 3 Std. steigen wir zur Rauhekopfhütte 2732 m auf, unserem Stützpunkt für die nächsten beiden Tage. Am Nachmittag wollen wir den Rauhen Kopf 2990 m besteigen und die Spaltenbergungstechniken wiederholen. Weitere mögliche Touren: Hochvernagtspitze 3539 m, Hintere Hintereisspitze 3486 m und die Weißseespitze 3510 m.
Samstag,
06.07.2019
KT
Roggspitze Südpfeiler
Götz Waidelich, 0731 6028504
.
Anmeldeschluss: 07.06.2019
Teilnehmer: max. 3
Treffpunkt: 6.00 Uhr, Klosterhof Ulm-Söflingen
Ausrüstung: komplette Kletterausrüstung für Mehrseillängenrouten im Gebirge
Anforderungen: Kondition für 2 Std. Zustieg, beherrschen des III. Grads im Nachstieg, Trittsicherheit im ungesicherten, ausgesetzten Gelände während des Abstiegs.
.
Die Roggspitze ist ein markantes Felshorn oberhalb von Lech und ist der Kletterberg der Region. Der Südpfeiler bietet 10 Seillängen homogene Genusskletterei.
Sonntag,
07.07.2019

MTB

MBT Tagesausfahrt
Andreas Sifft, 07303 1716247
.
Anmeldeschluss: 16.06.2019
Teilnehmer: max. 9
Treffpunkt: nach Absprache
Ausrüstung: funktionssicheres Mountainbike, Helm und Handschuhe
Anforderungen: fortgeschrittene Mountainbiker, Erfahrung mit Trails, Kondition für ca. 45 Km/1.400 Hm
.
Tagestour im Oberallgäu: Sonthofen, Gaisalpe, Oberstdorf und zurück über schöne Wiesentrails entlang der Hörnerdörfer. Einige Einkehrmöglichkeiten
Samstag,
13.07.2019
14.09.2019
BT
Thaneller – Wächter über Reutte und Berwang
Karl-Heinz Schmid, 0731 37839292
.
Anmeldeschluss: 05.07.2019
Teilnehmer: max .8
Treffpunkt: 7.00 Uhr, Donaubad Neu-Ulm
Ausrüstung: Bergwanderausrüstung
Anforderungen: Bergtour mit 1000 Hm im Auf- und Abstieg, Gehzeit ca. 6 Std., Trittsicherheit
.
Von Berwang über die Südseite in teilweise steilem und steinigem Gelände zum Thaneller 2341 m
Samstag,
13.07.2019
KT
Leichte Alpine Mehrseillängentour in den Tannheimern
Harald Schick, 0173 6790346
.
Anmeldeschluss: 08.07.2019
Teilnehmer: max. 4
Treffpunkt: 7.00 Uhr, Parkplatz Autobahnauffahrt Illertissen
Ausrüstung: Kletterausrüstung für Mehrseillängenrouten im Gebirge
Anforderungen: Nachstieg im unteren V. Grad. Beherrschen der Abseiltechnik und sichern am Stand
.
Geplant ist eine einfache Mehrseillängentour in den Tannheimern. In Frage kämen die Till Ann V- an der Zwerchenwand oder am Gimpel die Südostwand III+ oder Alte Südwand IV+. Die Touren eignen sich daher auch für Anfänger in alpinen Mehrseillängentouren.
So. – Di.
14.07. – 16.07.
BHT
Touren rund um die Planurahütte
Tobias Vorwieger, 0911 4784516
.
Anmeldeschluss: 31.05.2019
Teilnehmer: max. 5
Treffpunkt: nach Absprache
Ausrüstung: normale Hochtourenausrüstung
Anforderungen: Kenntnisse im Begehen von Gletschern (z.B. Grundkurs Eis), II. Grad im Fels im Auf- und Abstieg
.
Als Stützpunkt dient uns die sehr schön gelegene Planurahütte. Verschiedenen Gipfel wie Schärhorn und Clariden stehen von dort aus auf dem Programm.
Mittwoch,
17.07.2019
Berglerabend
20 Uhr, Gartenheim Laupheim
Samstag,
20.07.2019
KS
Salewa Klettersteig
Andreas Hornung, 07375 242
.
Anmeldeschluss: 20.06.2019
Teilnehmer: max. 4
Treffpunkt: 7.00 Uhr, Parkbad Laupheim
Ausrüstung: Klettersteigausrüstungt
Anforderungen: Der Salewa Klettersteig ist überwiegend in der mittleren Schwierigkeit B/C. Nur die Schlüsselstelle C im oberen Teil verlangt für wenige Meter etwas mehr Kraft.
.
Von Oberjoch erreichen wir nach ca. 1,5 Std. den Einstieg des Klettersteiges. Über diesen ersteigen wir den Gipfel des Iseler.
Samstag,
20.07.2019
MTB
MTB-Tour ums Wertacher Hörnle
Reiner Brandt, 07392 6178
.
Anmeldeschluss: 17.07.2019
Teilnehmer: max. 8
Treffpunkt: nach Absprache
Ausrüstung: funktionssicheres MTB, Helm, Handschuhe, Brille
Anforderungen: Kondition für 50 km, 1000 Hm
.
Auf meist breiten Wegen genießen wir die Umgebung. Bei der Abfahrt gibt es einige Trail-Passagen.
Do. – So.
25.07. – 28.07.
MTB
Stoneman Taurista im Pongau
Andreas Sifft, 07303 1716247
.
Anmeldeschluss: 16.06.2019
Teilnehmer: max. 8
Treffpunkt: Wird ein bis zwei Wochen vorher organisiert
Ausrüstung: funktionssicheres Mountainbike, Helm, Handschuhe
Anforderungen: Nur für fortgeschrittene MTB-Fahrer geeignet. Fahren in schwierigem Gelände (S3 – verblocktes Gelände, Wurzelpassagen). Kondition für bis zu 60 Km/1.800 Hm am Tag.
.
Nach dem wir bereits die Stoneman-Runden in Südtirol und im Erzgebirge gefahren sind, kommt jetzt die seit Juli 2018 neu gegründete Stoneman-Runde in Österreich ins Programm. Den Stoneman Taurista fahren wir in drei Tagen. Insgesamt hat die Runde 123 Km und 4.500 Hm. Übernachten werden wir in Altenmarkt, von wo aus wir täglich starten. Die Anreise findet donnerstags am Abend statt (nach Feierabend). Zu den Übernachtungskosten kommen noch die Starterpaketkosten hinzu: 30 – 50 EUR.
Fr./So.,
26.07. – 28.07.

KT

Alpine Mehrseillängentouren
in den Dolomiten

Harald Schick, 0173 6790346
.
Anmeldeschluss: 05.07.2019
Teilnehmer: max. 3
Treffpunkt: 5.00 Uhr, Parkplatz Autobahnausfahrt Illertissen
Ausrüstung: komplette Kletterausrüstung für Mehrseillängentouren
Anforderungen: Beherrschen der Abseiltechnik, Sichern am Stand, Nachstieg im V. Grad
.
Die Dolomiten sind ein Paradies des Felskletterns. Kurze Zustiege findet man fast überall, am Sellajoch, Grödnerjoch, und am Falzaregopass. Mögliche Touren wären dann Kleine Micheluzzi IV+, Kasnapoff IV+, Bernardi Führe V+ oder Demetz-Führe IV+. Übernachten werden wir in einer Pension am Sellajoch.
So. – Di.
28.07. – 30.07.

BT

Bergtouren Im Lechquellengebirge
Siegfried Wehrle, 07351 80123
.
Anmeldeschluss: 15.06.2019
Teilnehmer: max. 10
Treffpunkt: 6.30 Uhr, Parkbad Laupheim
Ausrüstung: feste Bergschuhe, Wanderstöcke, Wetterschutz, Hüttenschlafsack
Anforderungen: Trittsicherheit und Schwindelfreiheit, tägl. Gehzeit bis 7 Std., bis 1000 Hm im Auf- und Abstieg
.
Am ersten Tag steigen wir auf zur Biberacher Hütte und besteigen noch die Hochkünzelspitze. Der nächste Tag führt uns über die Braunarlspitze zur Göppinger Hütte, Am letzten Tag besteigen wir evtl. noch den Östlichen Johanneskopf und steigen dann ab zur Bushaltestelle an der Spullerseestraße.
Veröffentlicht unter 07 Juli | Kommentare deaktiviert für Juli 2019

August 2019

Wichtige Grundsätze:
Die Anmeldung zu Touren unbedingt bis zum angegebenen Anmeldetermin beim Tourenführer abgeben. Bei Touren mit begrenzter Teilnehmerzahl werden die Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.
..
.
.
.
Treffpunkt für alle Touren und Wanderungen:
in Ulm: siehe Tourenbeschreibung
in Laupheim: Parkplatz Parkbad

.

Die Tourenführer übernehmen bei unseren Gemeinschaftstouren keinerlei Haftung.

(FW=Familienwanderung, W=Wanderung; ST=Skitour, SST=Schneeschuhtour, AST=alpine Skitour, BW=Bergwanderung, BT=Bergtour, KT=Klettertour, KS=Klettersteig, ABT=alpine Bergtour, Ausb=Ausbildung) .

 

 

Do. – So.
08.08. – 11.08.
BHT
Hochtouren in der Bernina
Michael Scharpf, 07305 23446
.
Anmeldeschluss: 10.06.2019
Teilnehmer: max. 6
Treffpunkt: 4.00 Uhr, Parkbad Laupheim
Ausrüstung: komplette Hochtourenausrüstung, Sitzgurt, Steigeisen und Eispickel
Anforderungen: mittelschwere Hochtouren mit bis zu 6 Std. Aufstieg, 1300 Hm, Klettern im II. Grad, Eis bis 40°
.
In 3 Std. steigen wir von Pontresina zum Berghaus Diavolezza auf. Am nächsten Tag besteigen wir den Piz Palü 3900 m und steigen zur Bovalhütte ab. Am Folgetag geht es auf den Piz Morteratsch 3751 m und den Piz Tschierva 3546 m. Die Übernachtung erfolgt auf der Tschierva Hütte. Am letzten Tag steigen wir durch das Rosegtal nach Pontresina ab, anschließend Heimfahrt.
Samstag,
10.08.2019
KS
Saulakopf Klettersteig
Andreas Hornung, 07375 242
.
Anmeldeschluss: 01.07.2019
Teilnehmer: max. 4
Treffpunkt: 6.00 Uhr, Parkbad Laupheim
Ausrüstung: Klettersteigausrüstung
Anforderungen: Erfahrung mit schweren Klettersteigen. Da die Schlüsselstelle überhängend ist, sollte auch ausreichende Armkraft vorhanden sein.
.
Der im Juni eröffnete Saulakopf-Klettersteig führt kühn durch die Ostwand. Sehr steil, teilwiese überhängend führt der Klettersteig mit herrlichen Tiefblicken zum Gipfel.
Samstag
10.08.2019

BT

Spitzmeilenhütte 2087 m und
Spitzmeilen 2501 m

Karl-Heinz Schmid, 0731 37839292
.
Anmeldeschluss: 12.08.2019
Teilnehmer: max. 8
Treffpunkt: 7.00 Uhr, Donaubad, Neu-Ulm
Ausrüstung: Bergwanderausrüstung
Anforderungen: Rundwanderung zur Spitzmeilenhütte, jeweils 450 m im Auf- und Abstieg, problemlose Bergwanderwege , insgesamt 4.30 Std Gehzeit, Besteigung des Spitzmeilen (2501 m) ab Hütte zusätzlich 2 Std. Gehzeit.
.
Wir besuchen die Spitzmeilenhütte des SAC in den Flumser Bergen. Die Hütte ist vor einigen Jahren neu errichtet worden. Die Luftseilbahn von der Tannenbodenalp am Flumserberg erleichtert uns den An- und Abstieg erheblich. Ab der Spitzmeilenhütte können wir den Spitzmeilen besteigen.
So. – Do.
18.08 – 22.08.

BT

Alpine Bergtouren im Maderaner Tal
Siegfried Wehrle, 07351 80123
.
Anmeldeschluss: 02.06.2019
Teilnehmer: max. 8
Treffpunkt: 5.00 Uhr, Parkbad Laupheim
Ausrüstung: feste Bergschuhe, Wanderstöcke, Hüttenschlafsack, Wetterschutzbekleidung
Anforderungen: tägl. Gehzeit 6-8 Std. mit Gepäck
.
Das Maderaner Tal gleicht mit seiner Bergumrahmung einer Bilderbuchlandschaft. Es zählt zu den schönsten Tälern der Schweizer Alpen.Eine Reihe imposanter Gipfel und schmucker Hütten laden zu einer Rundtour ein. Kosten ca. 400.- € für Fahrt und Übernachtung.
Mittwoch,
21.08.2019
Berglerabend
ab 18 Uhr, Grillen an der Brücke
Sa. – Sa.
31.08. – 07.09.
BW
BT
KT
KS
MTB
Sektions-Tourenwoche Dachstein
Karl-Heinz Schmid, 0731 37839292
.
Anmeldeschluss: 31.01.2019
Teilnehmer: min 25, max. 50
Treffpunkt: nach Absprache
Ausrüstung: Entsprechend den ausgesuchten Touren
Anforderungen: Angeboten werden Bergwanderungen, Bergtouren, Hochtouren, Klettersteige, Klettern und Mountainbiketouren.
.
Es gibt ein breites Angebot an Aktivitäten . Die Teilnehmer können nach ihren Ansprüchen und Möglichkeiten ihre Touren wählen.
Übernachtung mit Halbpension in Ramsau am Dachstein.
Veröffentlicht unter 08 August | Kommentare deaktiviert für August 2019

September 2019

Wichtige Grundsätze:
Die Anmeldung zu Touren unbedingt bis zum angegebenen Anmeldetermin beim Tourenführer abgeben. Bei Touren mit begrenzter Teilnehmerzahl werden die Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.
..
.
.
.
Treffpunkt für alle Touren und Wanderungen:
in Ulm: siehe Tourenbeschreibung
in Laupheim: Parkplatz Parkbad

.

Die Tourenführer übernehmen bei unseren Gemeinschaftstouren keinerlei Haftung.

(FW=Familienwanderung, W=Wanderung;  BT=Bergtour, BHT=Berghochtour, KT=Klettertour, KS=Klettersteig, ABT=alpine Bergtour, MTB=Mountainbike, Ausb=Ausbildung) .

 

 

Fr. – So.
13.09. – 15.09.
KT
Buntsandsteinklettern in der Pfalz
Harald Schick, 0173 6790346
.
Anmeldeschluss: 06.09.2019
Teilnehmer: max. 5
Treffpunkt: 6.00 Uhr, Donaubad Neu-Ulm
Ausrüstung: Kletterausrüstung für Mehrseillängentouren. Falls vorhanden: große Klemmgeräte und Friends. Campingausrüstung
Anforderungen: Klettern im Buntsandstein. Fast alle Wege müssen mit mobilen Sicherungsgeräten abgesichert werden. Beherrschen der Abseiltechnik.
.
Geplant ist das Dahner Felsengebiet, wo wir auch auf einem Campingplatz übernachten werden. Wir klettern an den leichten Klassikern an traumhaften Felsen. Da kann ein IIIer schon ganz schön spannend sein. Teilnehmer müssen keine Tour vorsteigen. Geplante Ziele sind der Hochstein, Bruchweiler Geiersteine oder vielleicht noch Touren am Asselstein.
Samstag,
14.09.2019
BT
Thaneller – Wächter über Reutte und Berwang
Karl-Heinz Schmid, 0731 37839292
.
Anmeldeschluss: 04.09.2019
Teilnehmer: max .8
Treffpunkt: 7.00 Uhr, Donaubad Neu-Ulm
Ausrüstung: Bergwanderausrüstung
Anforderungen: Bergtour mit 1000 Hm im Auf- und Abstieg, Gehzeit ca. 6 Std., Trittsicherheit
.
Von Berwang über die Südseite in teilweise steilem und steinigem Gelände zum Thaneller 2341 m
So. – Di.
15.09. – 17.09.
BHT
Hochvernagtspitze und Wildspitze
Tobias Vorwieger, 0911 4784516
.
Anmeldeschluss: 31.07.2019
Teilnehmer: max. 5
Treffpunkt: nach Absprache
Ausrüstung: komplette Hochtourenausrüstung
Anforderungen: Grundkenntnisse im Begehen von Gletschern (z.B. Grundkurs Eis), Beherrschen des II. Klettergrades, Kondition für mind. 1000 Hm Auf-/Abstieg
.
Als Stützpunkt dient uns die Vernagthütte. Voraussichtlich werden wir im Winterraum übernachten. Von dort aus geht es am nächsten Tag auf die Hochvernagtspitze. Am folgenden Tag ist geplant, über die Wildspitze wieder nach Vent abzusteigen.
Mittwoch,
18.09.2019
Berglerabend
20 Uhr, Gartenheim Laupheim
Samstag,
21.09.2019
MTB
MTB Moutainbiketour
Reiner Brandt, 07392 6178
.
Anmeldeschluss: 18.09.2019
Teilnehmer: max. 8
Treffpunkt: 13.30 Uhr, Parkplatz unterhalb Schloß Mochental
Ausrüstung: funktionssicheres MTB, Helm, Handschuhe, Brille
Anforderungen: Kondition für 40 km, 600 Hm
.
Von Schloß Mochental aus starten wir die Tour. Auf meist breiten Wegen genießen wir die Herbstwälder der Schwäbischen Alb. Wenn sich die Gelegenheit bietet, fahren wir ein paar Trails zum Üben. Im Schloss Mochental werden wir noch einkehren.
So. – Sa.
22.09. – 28.09.
BW
Wanderungen im Elbsandsteingebirge
Siegfried Wehrle, 07351 80123
.
Anmeldeschluss: 15.09.2019
Teilnehmer: max. 12
Treffpunkt: Bahnhof Ulm
Ausrüstung: Wanderausrüstung, Wetterschutz, Tagesrucksack
Anforderungen: tägl. Gehzeit bis 6 Std., Schwindelfreiheit und Trittsicherheit
.
Die bizarren Felswelten der Sächsischen Schweiz werden wir in diesen Tagen erkunden. Von einem festen Quartier aus machen wir Touren auch zu etwas unbekannteren Zielen. Einen Tag wollen wir Dresden besichtigen. Kosten ca. 450 €
Veröffentlicht unter 09 September | Kommentare deaktiviert für September 2019

Oktober 2019

Wichtige Grundsätze:
Die Anmeldung zu Touren unbedingt bis zum angegebenen Anmeldetermin beim Tourenführer abgeben. Bei Touren mit begrenzter Teilnehmerzahl werden die Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.
..
.
.
.
Treffpunkt für alle Touren und Wanderungen:
in Ulm: siehe Tourenbeschreibung
in Laupheim: Parkplatz Parkbad

.

Die Tourenführer übernehmen bei unseren Gemeinschaftstouren keinerlei Haftung.

(FW=Familienwanderung, W=Wanderung; ST=Skitour, SST=Schneeschuhtour, AST=alpine Skitour, BW=Bergwanderung, BT=Bergtour, KT=Klettertour, KS=Klettersteig, ABT=alpine Bergtour, Ausb=Ausbildung) .

 

 

 

Fr. – So.
04.10. – 06.10.
BW
Zwei-Hütten-Tour
Martin Rivoir, martin.rivoir@dav-ssvulm1846.de
.
Anmeldeschluss: 01.09.2019
Teilnehmer: max. 9
Treffpunkt: nach Absprache
Ausrüstung: Ausrüstung für 2 Übernachtungen, Verpflegung nach Absprache
Anforderungen: Bergwanderung auf befestigten Wegen, tägl. Aufstieg max. 1000 Hm.
.
Am Freitag Aufstieg zur Alpe Birkach. Samstag von der Alpe Birkach über Sipplinger und Hochgrat zur Alpe Hohenschwand. Sonntag über Hochgrat und Rindalphorn zurück zum Ausgangspunkt.
Fr. – Mo.
11.10. – 14.10.
KT
Sportklettern rund um Finale
Harald Schick, 0173 6790346
.
Anmeldeschluss: 01.10.2019
Teilnehmer: max. 3
Treffpunkt: 5.00 Uhr, Parkplatz Autobahnausfahrt Illertissen
Ausrüstung: komplette Kletterausrüstung
Anforderungen: Klettern im Klettergarten bis zum VI. Grad, evtl. auch Mehrseillängentouren. Beherrschen der Abseil- und Sicherungstechnik
.
Finale ist ein besonderer und magischer Ort: wild, rau, landschaftlich einfach außergewöhnlich. Wir starten früh, so dass wir noch am selben Tag an den traumhaft schönen Felsen zum Klettern kommen. Übernachten werden wir in einem Frühstückshotel direkt in Finale. Klettergebiete planen wir dann vor Ort gemeinsam.
Mittwoch,
16.10.2019
Berglerabend
20 Uhr, Gartenheim Laupheim
Fr. – Sa..
18.10. – 19.10.

KT

Winterraum Steinseehütte und
Südpfeiler des Steinkarturms

Götz Waidelich, 0731 6028504
.
Anmeldeschluss: 13.09.2019
Teilnehmer: max. 4
Treffpunkt: 14.00 Uhr, Klosterhof Ulm-Söflingen
Ausrüstung: Schlafsack und komplette Kletterausrüstung für Mehrseillängenrouten im Gebirge
Anforderungen: Beherrschen des VI. Grads im Nachstieg und der Abseiltechnik
.
Am Freitagmittag ist Start in Ulm. In gut 2 Std. gehen wir auf die unbewirtschaftete Hütte.  Am nächsten Morgen erreichen wir in einer knappen Stunde den Einstieg. Die Route ist der Klassiker des Gebiets und führt über Verschneidungen, Risse und Platten bis zum VI. Grad in 10 kurzen Seillängen auf den Gipfel. Über die Route seilen wir wieder ab.
Samstag,
19.10.2019
BW
Scheinbergspitze
Horst Glaß, 0176 31401596
.
Anmeldeschluss: 12.10.2019
Teilnehmer: max. 6
Treffpunkt: nach Vereinbarung
Ausrüstung: Wanderausrüstung, feste Schuhe, Wetterschutz, Getränke und Brotzeit
Anforderungen: Im An- und Abstieg ca. 5 Std. reine Gehzeit. Steiler Wanderweg ohne besondere Schwierigkeiten, aber Trittsicherheit ist erforderlich
Sa. – So.
26.10. – 27.10.
BT
Bergtouren um die Landsberger Hütte
Michael Scharpf, 07305 23446
.
Anmeldeschluss: 29.09.2019
Teilnehmer: max. 6
Treffpunkt: 7.00 Uhr, Parkbad Laupheim
Ausrüstung: Bergtourenausrüstung, Schlafsack
Anforderungen: Bergtouren die Trittsicherheit verlangen, Aufstiegszeiten bis zu 3 Std.
.
Vom Vilsalpsee steigen wir in 2 Std. zur Landsberger Hütte auf. Die Übernachtung erfolgt im Winterraum. Am gleichen Tag geht es noch auf die Steinkarspitze 2067 m. Am Sonntag wollen wir die Leilachspitze 2274 m besteigen.
Veröffentlicht unter 10 Oktober | Kommentare deaktiviert für Oktober 2019