Archiv der Kategorie: 09 September

September 2018

Wichtige Grundsätze:
Die Anmeldung zu Touren unbedingt bis zum angegebenen Anmeldetermin beim Tourenführer abgeben. Bei Touren mit begrenzter Teilnehmerzahl werden die Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.
..
.
.
.
Treffpunkt für alle Touren und Wanderungen:
in Ulm: siehe Tourenbeschreibung
in Laupheim: Parkplatz Parkbad

.

Die Tourenführer übernehmen bei unseren Gemeinschaftstouren keinerlei Haftung.

(FW=Familienwanderung, W=Wanderung; ST=Skitour, SST=Schneeschuhtour, AST=alpine Skitour, BW=Bergwanderung, BT=Bergtour, KT=Klettertour, KS=Klettersteig, ABT=alpine Bergtour, Ausb=Ausbildung) .

 

So./Fr.,
02./07.09.
BW
Dolorama
Konrad Leitte, 07393/2445
.
Anmeldeschluss: 01.06.2018
Teilnehmer: max. 12
Treffpunkt: 7.00 Uhr, Parkbad Laupheim
Ausrüstung: Bergwanderausrüstung
Anforderungen: tägliche Gehzeit 6 Std, 700 Hm, Trittsicherheit auf schmalen Pfaden
.
Der Dolorama-Trek führt in traumhaft schöner Wegführung mit herrlichem Panorama von der Lüsener Alm durch die zentralen Dolomiten nach Lajen. Insgesamt sind 62 km und 2800 Hm zu überwinden.
Tourenplanung Dolorama
Samstag,
08.09.2018

AKT
Biberkopf Südwand
Götz Waidelich, 0731 6028504
.
Anmeldeschluss: 20.07.2018
Teilnehmer: max. 2
Treffpunkt: 6.00 Uhr, Geschäftsstelle, Ulm-Söflingen
Ausrüstung: Komplette Kletterausrüstung für Mehrseillängenrouten im Gebirge. (Helm, …)
Anforderungen: Kondition für einen gut 2 stündigen Zustieg, der am Ende weglos durch eine Schotterhalde geht. Acht Seillängen die überwiegend zwischen IV. und V. Grad sind, mit einer Stelle im VI. Grad, die auch technisch machbar ist. Der Abstieg geht über den teilweise versicherten Normalweg zurück zum Auto.
.
Die Route Panoramix an der Südwand des Biberkopfs wird trotz des teilweise mühsamen Zustiegs hoch gelobt, denn sie bietet hervorragende Steilplattenkletterei.
Fr./So.
14./16.09.

AKT

Mehrseillängentouren bei der Hallerangerhütte
Harald Schick, 0173 6790346
.
Anmeldeschluss: 01.09.2018
Teilnehmer: max. 3
Treffpunkt: 6.00 Uhr, Parkplatz Autobahnauffahrt Illertissen
Ausrüstung: komplette Kletterausrüstung für Mehrseillängentouren. Mountainbike oder geeignetes Trekkingrad.
Anforderungen: Nachstieg im V. Grad, Beherrschen der Abseiltechnik
.
Von Scharnitz geht es 15 km mit dem Bike immer mit leichter Steigung zur Kastenalm. Zu Fuß sind es dann noch 1,5-2 Std. zur Hallerangerhütte, wo wir übernachten werden. Am nahen Klettergarten und an den Klassikern am und um den kleinen Lafatscher können wir uns dann austoben.
Fr./So.,
14./16.09.
BT
Bergtouren rund um die Lindauer Hütte
Werner Jung, 0157 55162060
.
Anmeldeschluss: 24.08.2018
Teilnehmer: max. 10
Treffpunkt: 14.00 Uhr, Donaubad, Neu-Ulm
Ausrüstung: Bergwanderausrüstung, Kleidung für 3 Tage
Anforderungen: Kondition für 9 Std. Gehzeit. Auf- und Abstieg über 1500 Hm. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit.
.
Am Freitagnachmittag Anreise und Aufstieg zur Lindauer Hütte. Am Samstag von LH über die Schwarze Scharte und den Gemstobel auf die Sulzfluh 2817 m, Abstieg über das Drusentor. Am Sonntag geht es zum Schweizer Tor und über das Drusentor zurück zur LH, Abstieg und Heimreise.
Karl-Heinz Schmid wird uns begleiten.
Sa./Mo.
15./17.09.
AHT
Rheinwaldhorn
Tobias Vorwieger, 0911 4784516
.
Anmeldeschluss: 31.07.2018
Teilnehmer: max. 5
Treffpunkt: nach Absprache
Ausrüstung: komplette Hochtourenausrüstung
Anforderungen: Grundkenntnisse im Begehen von Gletschern, Beherrschen des II. Klettergrades, Kondition für mind. 1000 Hm im Aufstieg
.
Start ist in Hinterrhein. Dort geht es zunächst auf die Zapporthütte. Am nächsten Tag besteigen wir das Rheinwaldhorn und wechseln zur Capanna Quarnei auf Tessiner Seite. Am Montag geht es dann von dort aus über Vogelberg und Rheinquellhorn zurück zum Ausgangspunkt in Hinterrhein.
Sonntag,
16.09.2018
Sektionstag
in der „Alten Schule Unterwilhams“
Näheres in unserem Newsletter
Mittwoch,
19.09.2018
Berglerabend
20 Uhr, Gartenheim Laupheim
Samstag
22.09.2018
KS
Karhorn über den Ostgrat-Klettersteig
Dieter Münz, 07392 706730
.
Anmeldeschluss: 01.09.2018
Teilnehmer:
max. 8
Treffpunkt:
7.00 Uhr, Parkbad, Laupheim
Ausrüstung:
komplette Klettersteigausrüstung
Anforderungen: Der Zustieg auf das Karhorn über den Ostgrat-Klettersteig ist überwiegend im einfachen Schwierigkeitsbereich B mit einzelnen C-Passagen. Der Grat erfordert absolute Schwindelfreiheit und Trittsicherheit.
.
Etwa 5-stündige Tour ab/bis Steffisalp-Express-Bergstation (Kosten ca. 15 € für Berg- und Talfahrt). Der Klettersteig ist gut abgesichert und auch für Kinder ab ca. 10 Jahre mit entsprechender Erfahrung und Kondition geeignet. Der Abstieg ist sehr steil.
Sonntag,
23.09.2018

BT

Bergtour zum Hohen Kasten
Jürgen Wieland, 07392 9289302
.
Anmeldeschluss: 20.09.2018
Teilnehmer: max. 12
Treffpunkt: 6.30 Uhr, Parkbad Laupheim
Ausrüstung: Alpine Normalausrüstung
Anforderungen: Kondition für ca. 1000 Hm Aufstieg und ca. 6-8 Stunden Gehzeit. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit
.
Von Brülisau auf den Hohen Kasten und je nach Verhältnissen bis zur Stauberenkanzel oder die längere Variante zur Saxer Lücke. Von dort zurück nach Brülisau.
Sonntag,
23.09.2018

MTB

MTB im Lautertal
Reiner Brandt, 07392 6178
.
Anmeldeschluss: 20.09.2018
Teilnehmer: max. 8
Treffpunkt: 13.00 Uhr, Parkplatz unterhalb Schloß Mochental
Ausrüstung: funktionssicheres MTB, Helm, Handschuhe
Anforderungen: Kondition für 40 km, 600 Hm
.
Von Schloß Mochental aus starten wir die Tour. Auf meist breiten Wegen genießen wir die Herbstwälder der Schwäbischen Alb. Wenn sich die Gelegenheit bietet, fahren wir ein paar Trails zum Üben. Im Schloss Mochental werden wir noch einkehren.
Sa./So.,
29./30.09.

AKT

Klettern am Brüggler
Andreas Hornung, 07375 242
.
Anmeldeschluss: 01.09.2018
Teilnehmer: max. 2
Treffpunkt: 7.00 Uhr, nach Ansprache
Ausrüstung: Komplette Kletterausrüstung, evt. Zelt und Schlafsack
Anforderungen: Beherrschen der Sicherungs- und Abseiltechnik
.
Die große Kalkplatte des Brüggler bietet gut abgesicherte Mehrseillängenrouten und Genuss pur. Übernachten werden wir im Zelt oder in der Schutzhütte am Parkplatz.
Sa./Mi.,
29.9./3.10.

W

Wanderungen im Elbsandsteingebirge
Siegfried Wehrle, 07351 80123
.
Anmeldeschluss: 01.06.2018
Teilnehmer: max. 8
Treffpunkt: nach Absprache
Ausrüstung: Wanderausrüstung
Anforderungen: leichte Tageswanderungen, zum Teil Schwindelfreiheit und Trinttsicherheit erforderlich
.
Unsere Unterkunft befindet sich unweit des Zentrums des Elbsandsteingebirges. Ein einheimischer Führer wird uns zeitweise begleiten.
Veröffentlicht unter 09 September | Kommentare deaktiviert für September 2018